Film- und Videoclub Solothurn
Videoclub Solothurn besucht Chaplin-Museum

Bruno Stephani
Drucken
Teilen

Am Donnerstag, 17. August besuchten etliche Mitglieder des Video-Clubs Solothurn das Museum Chaplin’s World in Vevey. Alle äusserten sich begeistert über dieses Erlebnis.

Am Vormittag besuchten wir die Ausstellung im Manoir de Ban, dem ehemaligen Wohnhaus von Chaplin und seiner Familie. In jedem Raum konnte man Verschiedenes über Chaplin, seine Filme und Reisen sowie seine Kontakte mit berühmten Persönlichkeiten erfahren. Wer genug gesehen, gehört und gelesen hatte, schlenderte durch den grossen Park und genoss das schöne Wetter und die Aussicht.

Nach dem Mittagessen vergnügten wir uns im nachgebauten Filmstudio. Zwischen den Kulissen zu verschiedenen Filmen konnten wir allerlei entdecken und mit Requisiten experimentieren. Ganz interessant waren auch die Informationen und Ausstellungsgegenstände im nachgebauten Schneideraum.

Herzlichen Dank unserem zuverlässigen Chauffeur, Marcel Vacheresse, der uns gegen Abend im gemieteten Kleinbus sicher nach Hause brachte.

Bruno Stephani