Fussballclub
Veteranen FC Eiken/ Stein mit Vereinsrekord!

Veteranen FC Eiken / Stein 3:1 SV Augst

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Die Veteranen des FC Eiken / Stein, haben am Freitagabend, auch den drittplatzierten SV Augst mit 3:1 geschlagen. Mit diesem weiteren Sieg, hat man gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord, seit der Gründung der Veteranenmannschaft erreicht. Mit 31 Punkten sowie einem tollen 40:18 Torverhältnis, grüssen die alten Herren vom 2. Tabellenplatz, eine Runde vor Saisonschluss. Im Spiel gegen den SV Augst, hatte der Gastgeber in der Anfangsphase grosse Mühe ins Spiel zu kommen. Denn die aufsässigen Gäste, waren sehr defensiv eingestellt. Doch Beat Schöni und André Paulin, konnten in der ersten Halbzeit, Ihre Farben mit 2:0 in Führung bringen. Bei idealem Fussballwetter, sowie einer wiederum einmaligen tollen Unterlage, auf dem Sportplatz Netzi in Eiken, gingen beide Mannschaften in die Pause. In der zweiten Halbzeit, kamen die Gäste besser ins Spiel. Sie gaben Ihre Defensive Taktik auf, mit gefährlichen Konter, beschäftigten Sie die Hintermannschaft des Gastgebers.
Nachdem wiederum Dauerläufer André Paulin, dass beruhigende 3:0 erzielen konnte, schien das Spiel gelaufen. Doch die Gäste, unternahmen jetzt alles, um wenigstens den Ehrentreffer noch zu erzielen. Dies gelang Ihnen auch fünfzehn Minuten vor Schluss zum 3:1. Jetzt wurde es nochmals spannend. Doch die Hintermannschaft des FC Eiken / Stein, zeigte wiederum eine gute Defensive Leistung. Vor allem Dominik Näff, überraschte mit seinen tollen technischen Einlagen in diesem Spiel seine Mitspieler. Zudem haben die Veteranen, mit Rolf Acklin und Ralph Hübner in dieser Saison, eine Mittelfeldachse, die sich sehen lassen kann. Somit blieb es beim sicherlich verdienten 3:1 Heimsieg. Dieser Sieg sicherte den Veteranen des FC Eiken / Stein, denn sicheren 2. Tabellenplatz, in der besten Saison.

Das letzte Spiel in dieser Saison, findet am Freitag, den 03. Juni 2011, um 19.30 Uhr, wiederum auf dem heimischen Sportplatz Netzi in Eiken statt. Zu Gast ist der Tabellenführer und Aufsteiger in die Promotionsklasse der FC Gelterkinden. Die Fricktaler, möchten natürlich Ihre Ungeschlagenheit auch im letzten Spiel, gegen die Gäste bewahren. Man darf sich sicherlich, auf einen tollen Spitzenkampf freuen.

Eiken spielte mit: Carlo Hofmann, Martin Ackermann, Fredy Misteli, Zoran Stevanovic, Dominik Näff, Rolf Acklin, Ralph Hübner, Andrè Paulin, Guy Lawson,
Stefan Grunder, Beat Schöni, Maurizio Tomé, Marcel Gaschen, Marco Gherardi.

Bemerkungen: Gute Schiedsrichterleistung, vor dem Spiel wurde, in der Garderobe
des FC Eiken / Stein, die Stiftung, Schuhe für P. Vogel gegründet. Ideale Platzverhältnisse, Hartes aber faires Spiel.