Fussballclub
Veteranen FC Eiken / Stein mit Forfaitsieg in die Winterpause!

Veteranen FC Eiken / Stein 3:0 Forfait FC Arisdorf

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Gse / Die Veteranen des FC Eiken / Stein gehen frühzeitig in die verdiente Winterpause. Denn das letzte Spiel von Freitag, den 29. Oktober 2010, gewinnen
die Fricktaler mit 3:0 Forfait, gegen die Alterskollegen aus Arisdorf. Leider haben die Veteranen des FC Arisdorf zuwenig Spieler. Somit steht bei den Fricktalern bereits das Wintertraining auf dem Programm. Der neue Trainer Stefan Bielser verstand es, aus einem gossen Kader eine tolle Mannschaft in dieser Vorrundensaison 2010 / 2011 zu formen. Mit 14 Punkten und einem 23:10 Torverhältnis, mischt man munter mit in dieser Veteranengruppe 1. Zudem erreichte die Mannschaft die viertel Finals des Veteranencups. Das heisst, man gehört zu den besten acht Veteranenmannschaften in der Nordwestschweiz im Cup. Eine wirklich tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass es 46 Veteranenmannschaften im Fussballverband Nordwestschweiz gibt. Im Fricktaler Lager wartet man jetzt gespannt, auf die Auslosung der viertel Finals. Diese Spiele finden am 20. April 2011 statt. Jetzt gönnen sich die Veteranen zuerst eine Ruhepause. Bevor es am Donnerstag, den 11. November 2010, um 18.30 Uhr mit dem Wintertraining in der Sporthalle Lindenboden in Eiken losgeht. Im Namen der Veteranenabteilung des FC Eiken / Stein, bedanken wir uns für die tolle Unterstützung sowie den treuen Fans, die uns stets begleiten. Wir alle freuen uns auf die Rückrundensaison 2010 / 2011.