SVP
Versammlung der SVP Holziken

Wahl eines neuen Vorstandmitglieds

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Kürzlich trafen sich die Freunde der SVP Holziken zu ihrer Parteiversammlung. Aus dem Vorstand zurückgetreten ist Christoph Müller. An seiner Stelle wrude Renate Lüthy gewählt. Sie wird zusammen mit den bisherigen Vorstandsmitglieder Pet3er Lüscher, der als präsident verantwortlich zeichnet, und mit Bruno Lienhard die Parteiarbeit koordinieren. Die Versammlung ermächtigte den Vorstand, zwei weitere Mitglieder zu bestimmen. Gemeindeammann Roger Hischier stellte die Traktanden der nächsten Gemeindeversammlung vor. Der Voranschlag 2010 schliesst bei einem unveränderten Steuerfuss von 109% mit einem Ertragsüberschuss von 290 000 Franken ab., welcher dem Finanzfehlbetrag gutgeschrieben wird. Auch die beiden anderen Traktanden, 450 000 Franken für die Erneuerung von Kanalisationsleitungen und 250 000 Franken für Strassensanierungen fanden Zustimmung bei den 30 Parteifreunden der SVP. Im zweiten Teil des Abends referierte Nationalrat Ulrich Schlüer über die Minaretts-Verbotsinitiative. Die Auffassung des Referenten, Muslime könnten ihren Glauben auch ohne Minarett-Machtsymbol ausüben, wurde in der Diskussion einhellig unterstützt. (hum)