Filmclub für Kinder
Verrückter Erfinder und Pianoklänge im Kinderfilmklub Zauberlaterne

Kino Schloss Aarau: Theaterklamauk und Klaviergeklimper in der Zauberlaterne

Christoph Erismann
Merken
Drucken
Teilen

Kino Schloss Aarau: In der drittletzten Vorstellung der aktuellen Saison erwartete die Kinder im Primarschulalter eine ganz besondere Attraktion: Vor Filmbeginn verirrte sich ein verrückter Erfinder im weissen Professorenkittel und mit dicker Hornbrille in den Kinosaal. Sogleich beginnt er, den gespannt lauschenden Kindern von seinem aufregenden Leben als Erfinder zu erzählen. Eine rutschfeste Bananenschale, eine Maschine, welche – passend zu Ostern – Eier unzerbrechlich macht und weitere äusserst nützliche Geräte sind sein ganzer Stolz. Natürlich gibt es viel zu lachen, denn dem etwas zerstreuten Erfinder misslingt zur Freude der Kinder so einiges bei seinen Vorführungen. Das Schauspielertrio Natalie Santos, Dagmar Elgart und Samuel Mosimann ist in bester Spiellaune und bieten den Kindern im kurzen Theaterstück beste Unterhaltung. Anschliessend zeigt die Zauberlaterne den im Jahr 1926 entstandenen Film über den Erfinder Bricolo und seine verrückten Erfindungen. In vier Kurzfilmen lernen die jungen Zuschauer so manchen technischen Trick und staunen über den Ideenreichtum und die unglaubliche Fantasie von Bricolo. Die musikalische Begleitung des Kindermusikers Steven Parry macht den Film zu einem besonderen Erlebnis. Wieder einmal vermochte ein uralter, in schwarz-weiss abgedrehter Film die Kinder zu faszinieren. Requisiten und Kulissen sind einfach, jedoch humorvoll und einfallsreich gestaltet und hie und da wackelt und flackert der Film ein wenig; dennoch vermisst niemand die heutzutage sonst übliche ‚High Definition‘ und hohe Pixel-Dichte. Viel zu schnell war der unterhaltsame Filmnachmittag vorbei und die Kinder hatten auf jeden Fall zu Hause viel Spannendes zu erzählen. In der Mai- und Juni-Vorstellung stehen dann die Abenteuer des wohl berühmtesten Ausserirdischen der Filmgeschichte und ein Zeichentrickfilm über drei Räuber auf dem Programm.