Turnverein Eiken
Verletzungsfreies Trainingswochenende der HSG Eiken

Fabian Müller
Merken
Drucken
Teilen
HSG Eiken beim Yoga

HSG Eiken beim Yoga

Bevor die 1. Mannschaft des HSG Eiken ihr erstes Spiel in knapp einem Monat zuhause bestreiten darf, fand am Samstag und Sonntag das Trainingswochenende statt. Neben fünf Trainingseinheiten zu Abwehr, Angriff, Spielzüge und Taktik, durften die Spieler mit einer Fitnessstunde bei der Fricktaljump-Trainerin Tanja Schibler in Frick ihre Kondition und Koordination steigern.


Sagenhafte 18 Spieler trafen sich in der Handballarena Lindenboden in Eiken um gemeinsam die kommende Saison in Angriff zu nehmen. Es begann gleich mit einer Trampolineinheit um die Spieler wachzurütteln. In der ersten Handballeinheit war Verteidigung das Hauptthema. Ein gemeinsames Mittagessen wurde im Restaurant Rössli in Eiken genossen. Nach dem Essen waren nochmals zwei Trainingseinheiten und zwei Aktivitäten wie Saisonziele und Ämtliwahl vorbereitet. Der alte und neue Captain, Daniel «Chrusi» Gilgen, freute sich über die Neuzugänge und sieht zuversichtlich in die neue Saison. Auch das Trainergespann Marcel Stoop und Fabian Müller schätzen die jetzige Mannschaft stärker ein als vor einem Jahr: «Wir können aus den vollen schöpfen. Keine Verletzten und keine Spieler im Ausland bedeutet, dass wir auf jeder Position gute Spieler haben. Allerdings ist die Liga auch schwieriger als letzte Saison. »
Den Abschluss vom ersten Trainingstag machte eine Jogastunde um die Muskeln etwas zu entspannen, Muskelkater vorzubeugen und für den zweiten Tag vorzubereiten.

Der zweite Trainingstag fing so an, wie der letzte aufgehört hat, nämlich mit einer aktivierenden Jogastunde. Nun konnten auch vermehrt Spielzüge angeschaut werden. Eine kleine Pause bekamen die Spieler in Sinne mehrerer Motivationsvideos. Nach der letzten Pflichtstunde waren alle froh, den Rest des Wochenendes noch etwas die Sonne geniessen zu können. Man merkte bereits, dass sich die Mannschaft gut untereinander versteht. Natürlich sind noch viele Kleinigkeiten, welche verbessert werden können und müssen, aber eine Basis für eine erfolgreiche Saison wurde gelegt.


Das Eröffnungsspiel der ersten Mannschaft des HSG Eiken findet am 15.09.2017 um 20:30 Uhr in der Spielarena Lindenboden in Eiken gegen den TV Magden II statt. Das gesamte Team freut sich über lautstarke Unterstützung.