Tennisclub Frick
Verhaltener Start in die IC-Saison

Thomas Wehrli
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

zvg

Der Start in die Interclub-Saison lässt dem Tennisclub Frick (TCF) noch viel Luft nach oben: Die drei Teams, die am ersten IC-Wochenende im Einsatz standen, verloren ihre Partien. Die 45+ 1L Herren unterlagen Engelberg auswärts mit 0:7, die 1L Herren mussten sich zu Hause Flamingo Ostermundigen mit 1:8 geschlagen geben und die 2L Damen verloren, ebenfalls zu Hause, gegen Mellingen mit 0:6.

«Die Partien gingen zwar klar verloren, aber die Punkte waren hart umkämpft», blickt Damen-Captain Shannon Müller auf die erste Runde zurück. «Wir bereiten uns positiv auf die nächste Begegnung vor.» Das Ziel ist klar: «Mehr Punkte und Games zu holen.» Ganz wichtig dabei: «Die Freude am Spiel zu behalten.»

Aktuelle Nachrichten