Frauenbund
Vereinsreise Frauenbund Leibstadt

Reise zum Landhaus Ettenbühl

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Am letzten Freitag, den 19. Juni 2009, begaben sich 43 Vereinsfrauen zum traditionellen Jahresausflug. Silvia begrüsste die Teilnehmerinnen und informierte sie über die wichtigsten Punkte der Reise.
Der sympathische Sutter-Carchauffeur Oski führte die vergnügten Frauen via Basel nach Bad Bellingen zum Landhaus Ettenbühl.
Um Kräfte zu tanken, durften alle ein feines Stück Kuchen und Kaffee geniessen. Anschliessend begaben sich die Frauen in den herrlichen Garten. Es gab viele, verschiedene Blumenarten zu bestaunen, aber die Vielfalt an Rosen war überwältigend und einzigartig. Die Mischung von Holz, Stauden und Rosenblüten machen den typischen englischen Garten aus. Die Kunst des Gärtners, dass der Garten natürlich und wild aussieht, ist der Zauber des Könnens.
Petrus meinte es gut mit den Frauen, begann es doch erst mit Regen, als sich die Besucherinnen im Souvenirshop aufhielten.
Um 18:30 Uhr ging die Reise weiter zur Waldgrotte nach Buus. Allen schmeckte das vorbestellte Essen sehr gut, nur das Bier mundete den Kennerinnen nicht. Aber als die Kühlanlage wieder in Betrieb war, schmeckte auch das Bier vorzüglich und man genoss das gemeinsame Essen.
Schon bald war es wieder Zeit zur Heimreise. Oski brachte die Frauen wohlbehalten gegen 21 Uhr nach Leibstadt zurück. Lucia bedankt sich bei den Ausflüglerinnen fürs Mitkommen und hofft auch nächstes Jahr auf einen wunderschönen Ausflug mit zahlreichen Teilnehmerinnen. (lim)