Frauenbund Suhr-Gränichen
Vereinsreise des kath. Frauenbundes Suhr/Gränichen vom 28.5.2015

Doris Schäfli
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Nachdem 36 reiselustige Frauen bei herrlichem Wetter von Suhr und Gränichen abgeholt wurden, chauffierte uns Herr Wernli von Odermatt Reisen auf einer interessanten Strecke nach Menznau. In Menznau angekommen, wurde im Restaurant Lamm ein Getränk und eine feine Rüblitorte serviert. Frisch gestärkt, ging es zu Fuss auf den Hof der Familie Spengeler. Dort erwartet Frau Spengeler bereits und stellte den vielseitigen Hof vor. Anschliessend konnten man in der Schür Platz nehmen und Frau Spengeler erzählte, wie sie auf die Zucht von Seidenraupen aufmerksam geworden ist. Anderthalb Stunden erzählte Frau Spengeler viel Interessantes über die Seidenraupen und die Maulbeerbäume. Jetzt weiss man also wieviel Arbeit hinter einem Seidenschal steckt. Nach der interessanten Führung, spazierten die Frauen wieder zum Bus, welcher nun nach Mühlethal ins Restaurant Linde fuhr. Dort wurde man mit einem feinen Nachtessen und Dessert verwöhnt. Gegen 20.30 Uhr ging es wieder heimwärts. Es war ein wunderbarer Tag und man lernte erst noch etwas Neues.
Frauenbund Suhr-Graenichen