Boccia-Club
Vereinsreise des Boccia-Club Herznach

Besuch in der Innerschweiz

Mohni Richard
Merken
Drucken
Teilen

Bei schönem Wetter machten sich 15 Aktivspieler vom Boccia - Club Herznach mit einem Klein-Bus auf in Richtung Ennetbürgen, wo wir mit einem feinen
Apero von Irene & Herbert Müller begrüßt wurden.

Anschließend fuhr unser Chauffeur und Organisator Senn Heinz uns in die Aareschlucht. Danach bezogen wir unsere Zimmer. Während und nach dem feinen Znacht, wurden unsere Lachmuskeln noch stark strapaziert. Früher oder später fanden alle ins Bett. Nach dem reichhaltigen Frühstück und beim herrlich warmen Wetter genossen wir den Sonntag auf dem Ballenberg. Am späteren Nachmittag machten wir uns auf die Heimreise. Nach einem Kafi-halt war unser Ziel Oberhof zum Znacht bei Richu. Zur gegebener Zeit brachte uns Chauffeur Heinz sicher nach Hause. Von uns allen ein herzliches Dankeschön, es war sehr schön. (rm)