Volleyball-Club
U12 Knaben von Möhlin holen Bronze

Die U12 Knaben von Möhlin haben an den U12 Aargauer Meisterschaften vom vergangenen Sonntag die Bronzemedaille geholt. Mit dieser Platzierung haben sie eine erfolgreiche Saison noch gekrönt.

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Die jungen Talente von Volley Möhlin haben ihr Können wieder einmal bewiesen. Wie an den vorigen Turnieren haben sie mit guten Spielen und den konstanten Leistungen dritten Platz belegt. Druch diesem Erfolg haben sie sich für die Schweizer Meisterschaften im Mai in Sarnen qualifiziert.
Die Knaben mit den Jahrgängen 2000 und jünger trainieren zusammen mit den U14 Knaben von Volley Möhlin. Durch ihre tiefen Jahrgänge hatten sie noch die Möglichkeit, in der jüngeren Kategorie die Turniere zu bestreiten. Mit einer Medaille als Ziel vor Augen war die Motivation extrem hoch und mit tollen Leistungen konnte Bronze gewonnen werden. Geschlagen mussten sie sich nur dem Lokalrivalen TSV Frick geben, welcher auch Cupsieger wurde und dem VBC Seengen.
Coach Christine Hirt-Boss ist stolz auf ihre junge Truppe. Diesen „Blämpel" hat sich das ganze Team verdient und der ganze Verein Volley Möhlin ist stolz auf ihre Jungs!