Turnverein Rothrist
Turnverein Rothrist am Volleyball-Evening des Regionalturnfestes in Stein

Christoph Hänni
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Gruppenbild an der Volley-Evening Die beiden Teams aus Rothrist

Gruppenbild an der Volley-Evening Die beiden Teams aus Rothrist

Endlich war es so weit, es ist der 12. Juni 2015 und das hart antrainierte und langersehnte Volleyballturnier am Regionalturnfest in Stein fand statt.
Wir trafen uns um 12.10 Uhr beim Turnkreuz des Turnvereins Rothrist im Dörfli. Mit drei Autos düsten wir nach Stein Säckingen. Zwei Minuten vor Anmeldeschluss spurteten wir in die Turnhalle, vollbeladen mit unserer Sportausrüstung. Im Schweiss gebadet, meldeten wir unsere beiden Teams (TV Rothrist 1 und 2) bei der Anmeldestelle an. Nach einer kurzen Informationsrunde ging es um 14.00 Uhr mit den ersten Schirieinsätzen los.
Anschliessend fand für beide Mannschaften bereits das erste Spiel statt. Mit sehr viel Energie, gut vorbereitet und auch ein bisschen Nervosität zeigten wir schon von der ersten Minute, dass wir nicht zu unterschätzen waren. Im Festzelt Biergarten stärkten wir uns danach mit einem kleinen Mittagessen und kühlen Getränken.
Auch bei den folgenden Spielen bewiesen wir, dass wir zwar zwei junge Teams waren, jedoch mit den erfahrenen und professionellen Mannschaften mithalten konnten. Bei diesen Gegnern hatten wir die Möglichkeit, viele Tricks abzuschauen, welche wir mit auf unseren Weg nehmen werden.
Leider hatte das Team TV Rothrist 1 zu wenige Spieler am Start. Da sich der Turnverein Oeschgen in einer ähnlichen Lage befand, halfen wir uns gegenseitig mit Spieler aus. Somit konnten wir noch zusätzlich mehr Spiele bestreiten und neue Freundschaften knüpfen.
Insgesamt traten unsere beiden Teams gegen neun verschiedene Mannschaften an. Mit sehr viel Freude, Motivation und dem Gedanke immer das Beste zu geben, rockten wir die Turnhalle in Stein.
Am Schluss reichte es für den TV Rothrist 1 auf den 34. und für den TV Rothrist 2 auf den 18. Rang, von insgesamt 40 angetretenen Mannschaften.
Mit den Plätzen waren wir zufrieden, jedoch sehen wir noch grosses Verbesserungspotenzial auf welche wir uns nun in den nächsten Trainings konzentrieren werden, damit wir am nächsten Volleyball-Turnier noch besser rangiert sein werden. Bei der Siegerehrung im Festzelt Biergarten genossen wir zusammen ein wohl verdientest Abendessen und einen gemütlichen Abend.

Am nächsten Wochenende 20./21. Juni 2014 steht der Turnverein Rothrist nochmals am Regionalturnfest Stein im Einsatz. Diesmal bestreiten die Turnerinnen und Turner aus Rothrist den dreiteiligen Vereinswettkampf in den Disziplinen Gymnastik Klein- und Grossfeld, Pendelstafette, Weitsprung und Fachtest Volleyball.