Turnverein Eien-Kleindöttingen
Turnverein Eien-Kleindöttingen mit neuem Präsident

Mika Diacci
Drucken
Teilen
Logo Das Logo zum Jubiläum

Logo Das Logo zum Jubiläum

Siebzig Turnerinnen und Turner, Ehrenmitglieder, Vertreter der Riegenvorstände und Gäste folgten der Einladung zur 98. Generalversammlung des Turnvereins Eien-Kleindöttingen. Das Team vom Landgasthof Linde in Kleindöttingen überzeugte mit einem feinen Spaghettiplausch. Zur Einstimmung zeigte Vizepräsident Tobias Ernst eine Präsentation mit diversen Fotos von den vergangenen Vereinsjahren.

Präsidentin Michèle Keller begrüsste zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung, letztmals unter ihrer Leitung. Die Traktanden konnten speditiv abgehandelt werden.

Mutationen

Der Turnverein Eien-Kleindöttingen zählt gesamthaft 82 aktive Turnerinnen und Turner, 18 Ehrenmitglieder und 140 Jugendliche.

Gesamterneuerungswahlen

Für die diesjährige Generalversammlung standen Gesamterneuerungswahlen an. Präsidentin Michèle Keller hatte nach neunjähriger Vorstandstätigkeit, davon drei Jahren als Präsidentin ihre Demission bekannt gegeben. Ebenfalls tritt Vizepräsident Tobias Ernst nach acht Jahren zurück. Ehrenmitglied Patrick Gosteli führte die Gesamterneuerungswahlen durch. Als Nachfolger für die zurückgetretenen Personen konnten Remo Gut als Präsident und Nadine Ringele als Vizepräsidentin gewonnen werden. Die vorgeschlagenen Kandidaten wurden von der Versammlung einstimmig gewählt. Ebenfalls wurden die weiteren bisherigen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Nadja Vögeli und Lea Müller wurden als Revisorinnen sowie Desirée Müller als J & S Coach wiedergewählt.

Ehrungen

Aufgrund ihres ausserordentlichen Engagements im vergangenen Vereinsjahr wurde Anja Grenacher als Turnerin des Jahres 2019 gekürt. Ebenfalls wurden speziell die abtretenden Vorstandsmitglieder geehrt. Michèle Keller und Tobias Ernst wurden in zwei ausführlichen Laudationen für ihr ausgezeichnetes Engagement zu Gunsten des Vereins verdankt. Ihnen wurde die Ehrenmitgliedschaft des Vereins verleiht.

An die Turnvereinsmitglieder, welche für die Organisation von Anlässen verantwortlich waren, wurde ein herzlicher Dank ausgesprochen. Verdankt wurde auch die Gemeinde Böttstein für den grosszügigen Beitrag, welcher anlässlich des Neujahrsaperos aufgrund der erfolgreichen Turnfestteilnahme ausgerichtet wurde.

100jähriges Jubiläum

Im 2021 feiert der Turnverein Eien-Kleindöttingen das 100jährige Bestehen. Anlässlich des Jubiläums werden Festivitäten am Wochenende vom 20./21. August 2021 in Kleindöttingen stattfinden. Das Organisationskomitee hat die Arbeit aufgenommen und an der Generalversammlung das Logo präsentiert.

Aktuelle Nachrichten