Turnverein
Turnshow STV Gebenstorf

Eliane Berger
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Stephanie Schraner

Crime Time in der MZH Gebenstorf

Am 7. und 8. November 2014 war es wieder so weit, der STV Gebenstorf lud zur Turnshow ein!

Die erste Turnshow in der neuen Mehrzweckhalle Brühl in Gebenstorf stellte das OK vor einige neue Herausforderungen. Doch zusammen mit den Turnerinnen und Turnern des Vereins wurde ein unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt.

Unter dem Motto „Crime Time“ wurde Detektiv Berrymore damit beauftragt die entführte Mademoiselle Lulu zu finden und wohlbehalten ihrem Ehemann zurück zu bringen. Tatkräftig unterstützt wurde er vom Polizist Watson und dem Publikum. Zum Schluss konnte das Opfer befreit und der Entführer gefasst werden.

Auf der Bühne wurde der Detektiv derweilen von kleinen Pink Panthern oder munteren Detektiven unterstützt. Die Kinder und Jugendlichen der Jugendriege zeigten ihr Können mit Akro- und Tanzübungen und die Frauen- und Männerriege schwangen das Tanzbein zum Kriminaltango. Vor der Pause suchte der Detektiv den Entführer auf einem Sportplatz und sah da die Turnenden der Aktivriege bei ihrer Darbietung aus einer Kombination von Minitrampolin und Basketball. Die Männerriege eröffnete den zweiten Teil der Turnshow mit ihrem Reigen unter dem Motto „Verfolgungsjagd“ und die „Sherlock Holmes“ der Aktivriege suchte zwischen den Steps anschliessend nach weiteren Hinweisen. Die Barren- und Schulstufenbarrennummer wurde in diesem Jahr getrennt gezeigt ganz unter dem Motto „Generationen“. Zudem rundete die Frauenriege mit ihrer rhythmischen Darbietung welche an Buschtrommeln erinnerte die zweite Hälfte der Turnshow ab. Ganz zum Schluss durfte der Schlussreigen, welcher traditionsgemäss von unserem Präsidenten Roger Mösch einstudiert wird, nicht fehlen. Und dann ging der Vorhang auch schon wieder zu und unsere erste Turnshow in der neuen Mehrzweckhalle ging zu Ende.

In der Halle lud anschliessend DJ Mr. Mc Clain dazu ein den Abend bei gemütlicher Tanzmusik ausklingen zu lassen. Für den Schlummertrunk war dann das Pub zuständig.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern die den Weg zu uns gefunden haben und freuen uns auf die Turnshow 2016!

Aktuelle Nachrichten