Damenturnverein
Turniersieg für Möhlin

Sieger Wintermeisterschaft Kreisturnverband Brugg

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am Freitag dem 5. März fuhren die möhliner Korballerinnen nach BÖZBERG an die U16 Wintermeisterschaft. Schon den ersten Match gewannen sie souverän mit 7:1 gegen die Titelverteidigerinnen Bözberg, wegen denen sie auch drei Penaltys bekamen. Mit dem gleichen Spielendstand schlugen sie auch das Team von Birr. Lea und Luana bekamen eine gelbe Karte wegen andauernden kleinen Verfehlungen und dann gab es noch eine Manschaftsverwarnung gegen die Möhlinerinnen von der nicht ganz so unparteiischen Schiedsrichterin. Während Bözberg gegen Birr spielte, hatten die Trainerinnen Zeit, die Spielerinnen von Möhlin noch mal so richtig zu motivieren. Es folgte der zweite Match gegen Bözberg. Die Möhlinerinnen waren in Bestform und machten die Bözbergerinnen mit 11:1 zur Schnecke. Allerdings wurden diese aggressiv und Möhlin bekam nochmals drei Penaltys. Tatjana, Karina und Lisa trafen. Dank dem harten und abwechslungsreichen Training der beiden Trainerinnen Ellen und Petra konnten die Korballerinnen auch noch den letzten Match gegen Birr mit 9:1 für sich entscheiden. Da Möhlin nicht zum Kreisturnverband Brugg gehörte und nur als Gäste eingeladen waren, hatten sie kein Recht auf den grossen Pokal und bekamen „nur" einen kleinen Ersatzpokal, ein Turnkreuzli und Sugus. Die Korballerinnen von Möhlin danken ihren Trainerinnen Petra Weber und Ellen Pruijssers, ihren Sponsoren, dem Restaurant Löwen für das Siegeressen und ihrem Turnlehrer Adrian Amsler, der sie extra früher aus dem Unterricht liess.

Von Maja Pfund, Luana Güntert, Seline Mahrer und Lisa Ackermann.

Aktuelle Nachrichten