Turnverein
Turnerabende in Meisterschwanden

Motto "Schlaflos in Meisterschwanden"

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

"Schlaflos in Meisterschwanden" hiess es am 21. und 28. November in der Mehrzweckhalle.

Zu einem grandiosen und hervorragend besuchten Unterhaltungsabend luden die turnenden Vereine von Meisterschwanden ein. Die Formationen "Muki-Turnen", "Kinderturnen", mehrere "Jugi-Gruppen", die Ü35-Gruppe "Meisti66", der "Damenturnverein", der "Turnverein" und die "Männerriege" präsentierten auf der Bühne grossartige sportliche und witzige Darbietungen. Überzeugend, abwechslungsreich und äusserst unterhaltend wirkten die mit viel Engagement vorgetragenen Nummern, alle in tollem Zusammenspiel von Bewegung, Musik und farbenfrohen Kostümen.

Ein Höhepunkt wurde vom nächsten gejagt und auch die Lachmuskeln kamen nicht zu kurz: Eine spassige Geschichte rund um die Erlebnisse des Paares Francine und Valentin mit vielen Wendungen begleitete durch den Abend. So geht es eben "schlaflos in Meisterschwanden" zu und her.

Auch die Verpflegung liess nichts zu wünschen übrig, genauso wenig das Rahmenprogramm: Nach der Vorstellung wurde getanzt, an der "GeniessBar" wurden Drinks, Kaffee und Kuchen genossen und wer es gerne fetzig und rockig mochte, zog in die Bar im Untergeschoss.

Es war ein Unterhaltungsabend von Jung und Alt, für Jung und Alt. (cca)