TSV Rohrdorf
TSV Rohrdorf an den Verbandsmeisterschaften der Sport Union Schweiz

Sylvana Aegerter
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Verbandsmeister: Manuel Blunschi und Thomas Volger
Verbandsmeisterinnen: Aline Prudenza und Jane Grob

Bilder zum Leserbeitrag

Kirsten Hänggi

Insgesamt über 400 Turnerinnen und Turnen haben einen interessanten und abwechslungsreichen Wettkampf der Sport Union in Kerns bestritten. Vom TSV Rohrdorf waren 51 Turnerinnen und Turner am Start.

Im K1 durfte Jane Grob auf das Podest und die Silbermedaille in Empfang nehmen. Auszeichnungen gab es für Sara Macri (13.). Lisa Steger (14.) und Fiona Gsell (23.) Bravo!

Im K2 gab es zwei Auszeichnungen, Zoe Brem 13.) und Daniela Schmid (16.) haben sich diese erturnt!

Unsere K3 Turnerinnen haben trotz einiger Schwierigkeiten super Resultate erturnt. Aline Feller erturnte ihre erste Silbermedaille, Niki Haghrooyan erturnte mit Sturz am Reck den 5. Rang, Noemi Macri schaffte es mit kleinen Orientierungsschwierigkeiten am Boden auf den 25. Rang und Celine Leininger holte sich auf dem 32. Rang die letzte Auszeichnung für den TSV. Tolle Leistung!

Auch die K4 Turnerinnen glänzten mit vielen Auszeichnungen und einem tollen 1. Platz von Aline Prudenza. Die Auszeichnungen gingen an Chiara Staubli 6. Rang, Anabelle Ungrad 15. Rang, Lara Fiorentin 19. und Angelica Säuberli 21. Rang.

Bei den K5 ging die erste Auszeichnung an Lea Harder. Trotz Sturz am Reck erturnte sie einen tollen 9. Rang. Die 2. Auszeichnung ging an Stéphanie Zehnder (Rang 14). Auch die K6 dürfen mit ihren Resultaten sehr zufrieden sein. Susan Al-Yafei wurde 2. Auszeichnungen gab es für Chiara Steffen (13.) und Angela Kaufmann (16.). Bei den Damen erturnte Nicole Schmid mit dem 5. Rang eine Auszeichnung.

Nicht genug der tollen Resultate, konnten wir an diesem Wettkampf auch den Turnern zuschauen, da diese mit den Turnerinnen starteten.

Bei den Turnern erturnte sich Timo Fehlmann im K4 den 2. Rang. Im K5 durfte Mario Henke die Silbermedaille in Empfang nehmen und Yanik Hunziker bekam die letzte Auszeichnung mit dem 7. Rang. Für die K6 Turner reichte es nicht ganz für Auszeichnungen. Bei den K7 turnte sich Manuel Blunschi auf den 1. Rang und bei den Herren Thomas Volger ebenso.

Zudem wurden an diesem Wettkampf die Verbandsmeister/-innen gekürt. Sage und schreibe 4 Verbandsmeistertitel gingen an den TSV Rohrdorf. Dies waren im K1 Jane Grob im K4 Aline Prudenza, im K7 Manuel Blunschi und bei den Herren Thomas Volger.

Kirsten Hänggi

Aktuelle Nachrichten