TSV Rohrdorf
TSV Rohrdorf am Jugendcup in Oberburg:

Sylvana Aegerter
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Yvonne Kaufmann

Die 17 köpfige Gruppe vom Teens Gym reiste am 15. November 2015 nach Oberburg im Emmental. Dort fand der Jugendcup statt. Das tolle an diesem Cup, es gibt eine Vor- und Rückrunde. Alle Vereine können also zwei Mal antreten. Am Schluss werden die beiden Noten für die Rangierung zusammen gezählt.

Nach einem intensiven Trainingsweekend am 7./8. November wo fleissig an der Bewegungsausführung, dem Engagement und der Synchronität gefeilt wurde waren alle motiviert und gut vorbereitet. Die Teens wollten den Wertungsrichtern und dem Publikum zeigen, dass sie die Choreographie “I am what I am” beherrschen. Der erste Durchgang gelang nach Wunsch und dieses Mal war auch die Note dementsprechend. Mit 9.42 im Sack startete man rund drei Stunden später zum zweiten Mal. Die Leiterinnen forderten eine Steigerung... Nicht ganz einfach, aber möglich. Die Wertungsrichter belohnten die tolle Vorführung mit der hohen Note 9.58! Die Freude am Rangverlesen war riesig. Nicht nur über den ersten Platz, sondern fast noch ein bisschen mehr über die tollen Noten. Winzige 0.006 Punkte wurden im Engagement noch abgezogen! Bis anhin lag der Abzug da jeweils bei 0.060 – 0.090 Punkten.

Jetzt heisst es in den nächsten drei Wochen noch einmal Vollgas geben und weiter an der Choreografie feilen bis zur Schweizer Meisterschaften in Obersiggenthal am 6. Dezember 2015.

Yvonne Kaufmann

Aktuelle Nachrichten