Trimbacher Dorfmäret
Trimbacher Dorfmäret vom 26. bis 28. August 2016

André Leuenberger
Merken
Drucken
Teilen
4 Bilder
Christian Schenker
Märetbetrieb
Ottis Eisenbahn

Trimbacher Dorfmäret vom Freitag 26. bis Sonntag 28. August 2016

Mit dem letzten August-Wochenende steht wieder der Trimbacher Dorfmäret auf dem Programm vieler Einwohnerinnen und Einwohner aus der Region. Es freut uns, wenn wir auch Sie am diesjährigen Trimbacher Dorfmäret begrüssen dürfen. Auch dieses Jahr wartet der Dorfmäret wieder mit einem Programm für Gross und Klein auf, welches sich sehen lassen kann. Notieren Sie sich also die Tage vom Freitag, 26. August bis Sonntag, 28. August in Ihrem Terminkalender!

Freitag, 26. August

Der Trimbacher Dorfmäret 2016 beginnt offiziell um 18:00 Uhr: Der Betrieb der zahlreichen Attraktionen für Gross und Klein wird langsam hochgefahren, in den Beizen bereitet man sich auf den Besucheransturm vor und der Handel an den Marktständen, mit ihrem in der Region einzigartigen und vielseitigen Sortiment, beginnt. – Dieses Jahr dürfen wir übrigens viele neue Marktteilnehmerinnen und Marktteilnehmer begrüssen.

Um 19:15 Uhr findet der traditionelle Märet-Apéro auf dem Platz vor dem Mühlemattsaal statt. Kommen Sie vorbei und stossen Sie mit uns auf einen gelungen Dorfmäret 2016 mit hoffentlich gutem Märetwetter an.

Ab 20:00 Uhr dringen von der Mühlemattwiese Bässe und Gitarrenklänge auf den Märetplatz: das mittlerweile traditionelle Open-Air, organisiert von der Jungschi Trimbach, startet. Mit Musik über verschiedene Stilrichtungen wird dem bunt durchmischten Publikum für jeden Geschmack etwas geboten. Der Eintritt für das Open-Air ist übrigens frei.

Während des gesamten Abends läuft der Betrieb der Märetstände und der Vereinsbeizen. Man trifft sich, diskutiert, lernt neue Leute kennen und geniesst die Gemütlichkeit und das Beisammensein. Wenn dann die Märetstände um 22:00 Uhr und die Beizen um 00:30 Uhr schliessen, verlagert sich das Geschehen vom Märetplatz nach unten in die Bar, wo man bei guter Musik und einem oder mehreren Schlummertrünken den Abend ausklingen lassen kann. – Ein Besuch der Bar lohnt sich und gehört schon fast zum Märetprogramm.

Samstag, 27. August

Auch am Märet Samstag haben wir ein Programm für alle Altersklassen.

Der Kinderflohmarkt startet um 09:00 neben dem Mühlemattschulhaus. Spätestens, wenn um 14:00 Uhr Ottis Eisenbahn in Betrieb geht, das Rösslispiel seine Runden dreht und sich die Kleinsten ab 15:00 Uhr vor dem Mühlemattsaal schminken lassen können, ist für leuchtende Kinderaugen gesorgt.

Den ganzen Tag hindurch bieten die Märetstände ihre Waren feil und die Beizen laden zum Verweilen, Essen und Trinken ein.

Sonntag, 28. August

Am Märet Sonntag findet um 10:00 Uhr die traditionelle ökumenische Jodlermesse in der Mauritiuskirche statt. Wir sind stolz, dieses Jahr den Jodlerklub „mis Dörfli“ Duggingen (BL) begrüssen zu dürfen. Gönnen Sie sich doch gleich danach eine Pause in einer der zahlreichen Vereinsbeizen, wo für Speis und Trank bestens gesorgt sein wird.

Spass ist am Sonntag wiederum für die Kleinsten garantiert! Um 11:00 Uhr rockt Christian Schenker die Mühlemattwiese. Der Eintritt ist frei. Ab 11:30 Uhr öffnet das betreute Raiffeisen-Kinderparadies. Nebst Riesenrutschbahn und einer Piratenschiff-Hüpfburg warten zahlreiche weitere Attraktionen, um von den Kindern in Beschlag genommen zu werden.

Wie jedes Jahr schliessen die Märetstände um 16:00 Uhr und die Beizen stellen den Betrieb um 17:00 Uhr ein.

Kommen Sie vorbei!

Sie sehen, auch am diesjährigen Dorfmäret wird Ihnen ein interessantes und vielseitiges Rahmenprogramm geboten. Das detaillierte Programm sowie weitere Informationen finden Sie übrigens unter www.dorfmaeret.ch.

Wir von der Trimbacher Dorfmäret Gesellschaft freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern und danken Ihnen bereits jetzt für Ihren Besuch!

Christian Hüsler