Tischtennisclub Döttingen
Tischtennisclub Döttingen / Meisterschaft Saison 2018-2019 / Resultat Klubmeisterschaft

Walter Riechsteiner
Drucken
Teilen

TTC Döttingen
Neuer Klubmeister
22.05.2018, wr

Die Mitglieder des TTC Döttingen kämpften am Donnerstag, 17. Mai 2018 um den diesjährigen Klubmeistertitel.

Zum Spielmodus: Infolge von 13 Teilnehmern konnte der Turnierleiter ein doppeltes KO-System wählen. Das heisst, ein Spieler scheidet erst mit seiner zweiten Niederlage aus dem Rennen. In den Viertelfinals war für Walter Riechsteiner gegen John Romea und für Patrick Keller gegen Daniel Häfeli Schluss. Für die nächste Runde qualifizierten sich Mimmo Calabretto und John Romea. Nachdem Mimmo sich in der Vorrunde gegen John noch mit einem knappen 3:2-Sieg durchsetzen konnte, ging das Duell diesmal überraschend klar mit einem 3:1 Sieg zu Gunsten von John aus.

Im Final fand John Romea gegen Robin Mühlebach, dem Favoriten, ein gutes Rezept und spielte hervorragend und gewann sogar den zweiten Satz. Dank der Routine von Robin konnte dieser jedoch die hartumkämpften Sätze jeweils knapp für sich entscheiden. Robin gewann dieses Final schlussendlich mit 3:1 Sätzen und errang einen weiteren Klubmeistertitel. Somit durfte Robin Mühlebach den Siegerpokal, nach einem Jahr Unterbruch, vom Präsidenten Werner Portmann in Empfang nehmen.

Rangliste:

  1. Robin Mühlebach
  2. John Romea
  3. Mimmo Calabretto
  4. Daniel Häfeli
  5. Walter Riechsteiner
  6. Patrick Keller
  7. Roman Kleiner
  8. Thomas Riechsteiner
  9. Paul Seidel
  10. Werner Portmann
  11. Dieter Füchsle
  12. Nicky Reimann
  13. Dennis Duda

Aktuelle Nachrichten