Tennis Club
TC Laufenburg – Juniorenclubmeisterschaften

Spannende Spiele der Junioren

Drucken
3 Bilder

Laufenburg - Ein Wochenende nach den Erwachsenen traten 24 Junioren in 5 verschiedenen Kategorien gegeneinander an und machten den Clubmeistertitel unter sich aus.

„Bei tollen Wetterverhältnissen waren diese Juniorenclubmeisterschaften ein wahrer Erfolg. Die Spiele waren sehr fair und mit tollen Ballwechseln gespickt." konnte der Trainer und Juniorenobmann Daniel Mischler rückwirkend über den Anlass berichten. Auch die Eltern staunten, welche Fortschritte die Junioren in dieser Sommer-Saison gemacht haben. Zum Teil waren die Spiel so spannend, dass die Zuschauer - vor allem Eltern - vor lauter mitfiebern nicht mehr hinsehen konnten.

Jeder Junior durfte im Minimum zwei Spiele absolvieren, da auch ein Trost-Tableau vorhanden war. Aber auch nach drei Partien war die Energie teilweise noch vorhanden um den Tennisbällen auf den Plätzen hinterherzujagen oder an die Tenniswand zu preschen.

Patrick Hernandez gewann bei den ältesten Junioren erwartungsgemäss den Meistertitel. Auch Maurizio Demski, Luca Brogli, Mirko D'Alessio und Finn Höcklin, welcher in einem spannenden Finale gegen Rafael Hernandez gewann, konnten sich als Clubmeister feiern lassen.

Aktuelle Nachrichten