Swiss Chinese Kung Fu School
Taiji und Qigong ab 3. Oktober 2017

Leyla Ciragan
Merken
Drucken
Teilen

Ab dem 3. Oktober 2017 immer von 17.30- 18.30 Uhr können Sie an der Swiss Chinese Kung Fu School wieder Taiji und Qigong üben.

Im Kurs wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Zeit ein Bewegungsablauf des Chen Stil Taiji geübt (Lao Jia Yi Lu). Das Üben von inneren Aspekten wie Konzentration, Atemübungen und Meditation, die der Regulierung und Harmonisierung des Qi-Flusses im Körper dienen, sind ebenso Bestandteil der Lektionen. Der Einstieg ist jederzeit möglich; Anfängerinnen und Anfänger beginnen mit Basisübungen.

Qigong ist das fünfte Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin. „Qi“ bedeutet Energie, „gong“ Arbeit: Qigong meint also die Arbeit an der inneren Energie und ist für jedes Alter geeignet. Mit Taiji und Qigong werden nicht nur Muskeln, Sehnen und Gelenke gekräftigt, die Übungen beruhigen auch das Nervensystem und wirken ausgleichend auf Geist und Organe.

Besuchen Sie uns zu einer kostenlosen Probelektion!

Ort: Swiss Chinese Kung Fu School, Grubenstrasse 4, 8902 Urdorf
Zeit: ab Dienstag, 3. Oktober 2017, 17.30-18.30 Uhr.
Kosten: 1⁄2-Jahres-Abonnement: 330.- CHF pro Person
Leitung: Leyla Ciragan (Junior Assistant Instructor Wang Xian Taiji, dipl. med. Qi Gong Practitioner TCM)
Anziehen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe mit dünner Sohle

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Anmeldung unter info@swisskungfu.ch und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Swiss Chinese Kung Fu School: www.swisskungfu.ch