Summer X Club
Summer X Club am Oktoberfest München

Céline Hofer
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am letzten Samstagmorgen ging es im noch verschlafenen Dürrenäsch etwas lauter zu und her. Eine gutgelaunte Truppe, gekleidet in Dirndl und Lederhosen, startete voller Vorfreude ins Helferfest. Hinter dem riesen Erfolg der Summer X Party 2015 mit neuem Hitzerekord steckt ein Team von über 70 freiwilligen Helfern, welche auch in diesem Jahr grossen Einsatz geleistet haben. Als Dankeschön für die schweisstreibende Arbeit lud der Summer X Club das gesamte Team zu einem Trip ans Oktoberfest nach München ein.

Bereits am Nachmittag wurde das eine oder andere Mass auf der Wiesn vernichtet und abends ging das Gaudi am Stieglmaierplatz erst richtig los. Ein feines Fleischplättli stillte den ersten grossen Hunger, gefolgt von Knödel und noch mehr Fleisch und wer etwas Platz übrig hatte, konnte sich auch noch bei der Dessertplatte mit Kaiserschmarrn den Bauch vollschlagen. Mass um Mass löschten den offensichtlich grossen Durst der Meute und das feucht fröhliche Treiben, begleitet von rockiger Live-Musik, endete erst in den frühen Morgenstunden.

Tags darauf liess das feine Katerzmorge im Hotel einige Falten aus den müden Gesichter verschwinden und das Team folgte bereits wieder dem Ruf der Wiesn. Im Festzelt „Schottenhamel“ waren für den Verein Tische reserviert. Als Vorspeise das altbekannte Fleischplättli und zum Hauptgang ein halbes Huhn mit Kartoffelsalat, Hunger und Durst waren ein Fremdwort an diesem Wochenende. Der Ausflug nach München war somit absolut gelungen und auch die Helferreise stellte sich als NOCH GRÖSSER, NOCH LAUTER, NOCH GEILER heraus!