STV Bözberg
STV Bözberg - U16 Mädchen holen Bronze an der Korbball Schweizermeisterschaft

Jan Gasser
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
U161.jpeg
U163.jpeg

Bilder zum Leserbeitrag

Wunschgemäss starteten die motivierten Mädchen mit einem Sieg gegen die Willisauerinnen LU. Im zweiten Gruppenspiel glich Madiswil-Aarwangen BE in letzter Sekunde aus, wodurch nur einen Punkt erspielt werden konnte. Der Pflichtsieg gegen Bettwiesen TG erspielten die Mädchen souverän, wenn auch mit viel physischem Einsatz. Um weiter um den Meisterschaftstitel mitzuspielen, galt es mindestens einen Punkt aus dem Spiel gegen die starken Hallauerinnen SH mitzunehmen. Diese Hürde meisterten die Ladies knapp und platzierten sich dadurch auf dem zweiten Gruppenrang hinter Hallau.

Durch das erzielte Unentschieden gegen die Schaffhauserinnen nahmen beide Mannschaften einen Punkt in die Zwischenrunde mit, wo mit Bachs ZH und Nunningen SO starke Gegner auf die Mädchen warteten. Die einzige Niederlage am gesamten Tag mussten die Mädchen gegen den Silbermedalliengewinner Bachs einstecken und konnten dadurch nur noch um Platz 3 und 4 mitspielen.

Im kleinen Final stand uns der Aargauer Meister Unterkulm gegenüber, den die Bözbergerinnen mit sämtlichen übrigen Energiereserven in die Knie zwang und sich damit den wohlverdienten 3. Platz an der Schweizermeisterschaft 2013 sicherten. Zuoberst auf dem Treppchen stand erneut der Titelverteidiger Täuffelen BE. Herzliche Gratulation den erfolgreichen Bözbergerinnen zu ihrer ersten Medaille auf nationalem Terrain.

Aktuelle Nachrichten