STV Stetten
Stetten bereitet sich auf das grosse Fest vor!

Conny Küng
Merken
Drucken
Teilen
75 Jahre STV Stetten 3 Tage - 3 sportliche Highlights

75 Jahre STV Stetten 3 Tage - 3 sportliche Highlights

Nein, es ist keine Puzzle-Meisterschaft geplant in Stetten. Die farbigen Teile, welche verstreut im Dorf zu finden sind, weisen viel mehr auf einen sportlichen Grossanlass hin. Vom 26. – 29. Mai 2016 feiert der STV Stetten nämlich sein 75jähriges Bestehen. Wie es sich für einen Sportverein gehört natürlich ganz sportlich! An drei Tagen werden die verschiedenen Facetten des Turnvereins präsentiert.

Am Freitag – dafür steht das rote Puzzle – steht das Vereinsturnen im Mittelpunkt. Ob an den Geräten, im Aerobic oder auf dem Gymnastik-Rasen, gemeinsam wird um die Gunst der Wertungsrichter geturnt. Das Teilnehmerfeld ist gross, es werden spannende Wettkämpfe rund um die Schulanlage Egg erwartet. So wird zum Beispiel auch der amtierende Schweizer Meister am Reck in Stetten turnen!

Am Samstag – am Tag des blauen Puzzles – treten die Damen und Männer in Aktion. Zum ersten Mal findet in der Region ein Vorbereitungswettkampf in der Sparte „Fachtest“ für die verschiedenen Turnfeste statt. Wer jetzt denkt, das seien Plauschwettkämpfe der älteren Garde, der irrt gewaltig. Koordination und Fitness sind gefragt – überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie die Wettkämpfe ab Samstag-Mittag auf der Schulhauswiese.

Am Sonntag steht mit dem gelben Puzzle die Jugend im Vordergrund. Es werden über 700 Jugendliche im Alter von 6 – 16 Jahren am Kreisjugitag erwartet. Auch hier werden spannende Wettkämpfe ausgetragen, krönender Abschluss wird die Pendelstafette sein.

Wie es sich für ein richtiges Fest gehört, darf auch der gesellschaftliche Teil nicht fehlen. So stehen neben den angesagtesten DJ’in der Bar auch kleine und grosse Leckerbissen auf der Bühne im Festzelt auf dem Programm. Für Stimmung sorgen nicht nur Sandro Haller oder die Vollgaskompanie, am Samstagabend steigt das grosse Gratis-Konzert mit Scumabis.

Kein Geburtstag ohne Geschenk! Und das macht sich der STV Stetten gleich selbst. Am Samstag wird die neue Vereinsfahne enthüllt – zum Apéro ist die ganze Bevölkerung eingeladen. Am Sonntag wir die Fahne dann im Gottesdienst mit Jodlermesse festlich geweiht.

Das OK hat keinen Aufwand gescheut um der Dorfbevölkerung mehr als nur einen Sportanlass bieten zu können. Wir freuen uns auf viele Festbesucherinnen und Besucher und viele Turnerinnen und Turner und vor allem auf faire Wettkämpfe. Alle Infos zum ganzen Fest gibt es unter www.jubi2016.ch