Sozialdemokratische Partei
Standaktion gegen Steuergesetzrevision

Thomas Leitch
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

An der Standaktion der SP Bremgarten vom letzten Samstag, führten die Grossratskandidierenden Jeannette Egli Schläpfer, Arsène Perroud, Mergim Gutaj, Bashkim Rexhepi, Jakob Rusterholz und Thomas Leitch angeregte Gespräche mit Passanten. Vor allem die bevorstehende Steuergesetzrevision bewegte die Gemüter. Sie führt zu Mindereinnahmen von 220 Millionen Franken für Kanton und Gemeinden und entlastet wiederum hohe Vermögen und Unternehmen, obwohl diese schon 2009 von Steuerreduktionen profitiert hatten. Die Befürchtung, dass die bescheidene Entlastung für den Mittelstand durch steigende Gebühren, Sparübungen und Erhöhung der Gemeindesteuerfüsse mehr als wieder aufgefressen wird, war allenthalben spürbar. Deshalb empfehlen SP, Grüne, Gewerkschaften und die Mitteparteien GLP und EVP am 23. September ein NEIN zur Steuergesetzrevision einzulegen.