Stadtmusik Aarau
Stadtmusik Aarau am Kant. Musikfest Aarburg

Rolf Häusler
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
Im Konzertsaal
Parade-Konkurrenz Wir spielten "Schneidige Wehr" von Hans Heusser
Veteranen Stadtmusik li.: Viktor Emch 25 Jahre AMV, Rolf Häusler 60 Jahre CISM, Fähnrich Ramona Graf (es fehlt Konrad Winisdörfer 35 Jahre Eidg. Veteran)

Bilder zum Leserbeitrag

Stadtmusik Aarau als grösster Verein am kantonalen Musikfest

Alle fünf Jahre findet im Aargau ein Musikfest statt. Dieses Jahr war das Städtchen Aarburg der Austragungsort des musikalischen Wettstreits. Im wilden Westen des Aargaus wurde gewetteifert und gefeiert. Die Stadtmusik Aarau, welche heuer stolze 160 Jahre alt wird, nahm mit fast 70 Personen am Fest teil und stellte die grösste aller Vereinsdelegationen.

Nach einer rund zehnwöchigen Vorbereitungszeit mit Probeweekend und Vorbereitungskonzert stellte sich die Stadtmusik Aarau dem Urteil der Experten der ersten Stärkenklasse. Mit der beachtlichen Punktzahl von 91 im Aufgabe- und 81.33 im Selbstwahlstück konnten die Stadtmusikantinnen und -Musikanten zeigen, dass sie im Wettbewerb der 1. Klasse mithalten können und sicherten sich das Mittelfeld.
Auch am Paradewettbewerb konnte ein erfreulicher dritter Rang mit insgesamt 83.5 Punkten erreicht werden. In einem engem Spitzenfeld lediglich ein Punkt hinter dem Tagessieger.

Der krönende Abschluss des Tages waren die Ehrungen unserer beiden Kameraden Rolf Häusler für stolze 60 Jahre und Viktor Emch für 25 Jahre aktives Musizieren sowie, in Abwesenheit, Konrad Winisdörfer für 35 Jahre. (Bruno Kuhn)