Stadthäxe Laufenburg
Stadthäxe Laufenburg hat neue Oberhäx

Lukas Knecht
Drucken
Teilen

Der im Jahr 2006 neu gegründete Verein "Stadthäxe Laufenburg" hat am Freitag bereits seine neunte Generalversammlung durchgeführt und gleichzeitig Rückblick genommen auf eine erfolgreiche Fasnacht 2016.

Inzwischen zählt die eingeschworene Truppe 40 aktive erwachsene Personen mit nahezu ebenso vielen Jugendlichen und Kindern.

Aufnahme der Probehäxen

An der diesjährigen Generalversammlung wurden die vier Probehäxen mit grossem Applaus definitiv in den Verein aufgenommen. Gleichzeitig wurden zwei neue Probehäxen für das neue Vereinsjahr begrüsst.

Highlight OLMA

Ein besonderes Highlight des vergangenen Vereinsjahres hat ausserhalb der Fasnacht stattgefunden. Die Stadthäxen waren als Ehrengast des Gastkantons am OLMA-Umzug in St. Gallen dabei. Die Einladung zur Teilnahme hat uns besonders geehrt, da wir als einzigen Fasnachtsverein des Kantons Aargau in St. Gallen die Fasnacht-Tradition hochhalten durften. Dieser Umzug hat uns bereits im Herbst in Fasnachtsstimmung gebracht. Er hat uns auch dafür entschädigt, dass die fünfte Jahreszeit dieses Jahr etwas kurz ausgefallen ist. Für nächstes Jahr dürfen wir uns bereits auf eine etwas längere Fasnachtszeit freuen.

Neue Oberhäx

Seit Beginn der Stadthäxe Laufenburg wurde das höchste Amt im Verein bis vor einem Jahr von Richard Jöhl bekleidet. Nachdem unsere Oberhäx letztes Jahr in die zweite Reihe getreten ist, hat Stephanie Bauknecht den Verein ein Jahr als Oberhäx sehr gut und erfolgreich geführt. An der Generalversammlung wurde der Führungsstab nun an Walter Bürgler weitergereicht. Walter Bürgler ist Gründungsmitglied der Stadthäxe Laufenburg und kennt den Verein seit den Kinderschuhen. Wir freuen uns sehr darüber, dass der Verein nun wieder von einem Gründungsmitglied geführt wird. Die Stabübergabe erfolgte unter sehr grossem Applaus einerseits für die abtretende Oberhäx und anderseits für die neue Oberhäx. Stephanie Bauknecht verbleibt im Vorstand als Vizeoberhäx. Gleichzeitig wurde Martina Oeschger als Tourhäx unter Applaus und einem kleinen Präsent aus dem Vorstand verabschiedet. Sie war die letzten beiden Jahre für die Organisation aller Auswärts-Umzüge verantwortlich.

10-Jahresjubiläum / Vereinsausflug

Als Anlass zum 10-jährigen Vereinsbestehen planen die Stadthäxen im Herbst eine Vereinsreise nach Köln. So feiern die Stadthäxen ihr Vereinsjubiläum nach der intensiven Fasnachtszeit nochmals in vollen Zügen und freuen sich gleichzeitig wieder auf die näch­ste Städtlefasnacht Laufenburg.

Lukas Knecht / lk

Aktuelle Nachrichten