Rotary Club
Stabwechsel im Rotary Club Aarau

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

An der diesjährigen Amtsübergabe übernahm Urs Klemm das Präsidium des Rotary Clubs Aarau von seiner Vorgängerin Catherine André. Der neue Präsident sieht „Rotary als eine Verpflichtung, selbstlos der Gemeinschaft zu dienen". Der neue Vorstand besteht aus Catherine André (Past-Präsidentin), Urs Klemm (Präsident), Ruth Arnet (Programmverantwortliche), Christian Alder (Vizepräsident), Daniel Lüscher (Berichterstatter), Kurt Büchler (Clubmeister), Urs Graf (Sekretär), Stephan Bolliger (Kassier) und Andreas Huber (Beisitzer). Im neuen Clubjahr sollen soziale Projekte im In- und Ausland verstärkt werden. Je mit einem Betrag von CHF 10‘000 werden die Dargebotene Hand (zur Ausbildung der freiwilligen Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit am Telefon) und das Projekt „Trittbrett“ (die Durchführung eines Ferienlagers für schwerstbehinderte Kinder aus der Region Aarau zur Entlastung der Eltern) unterstützt. Mit dem Projekt „Con Corazon“ soll in Peru die Basisernährung der Bevölkerung (durch Aufbau einer Kleintier- und Fischzucht sowie eines Pflanzengartens) verbessert werden. Rotary versteht sich als Begegnung führender Berufsleute, welche ihre beruflichen Fähigkeiten in ehrenamtlicher Arbeit einbringen, um Benachteiligten zu helfen. (P.F).

Aktuelle Nachrichten