HSG Leimental
Spielvorschau SPL1/SPL2 Auf-/Abstiegsrunde: HSG Leimental I- Yellow Winterthur

Am kommenden Samstag, 10. Februar 2018, startet für das Fanionteam der HSG Leimental der Aufstiegskampf in die höchste Schweizer Liga, die Spar Premium League (SPL1). Das Damen 1 empfängt in ihrem ersten Ernstkampf in Therwil (99er Sporthalle, Anpfiff 18.00 Uhr) den Yellow Winterthur.

Stephanie Mathys
Merken
Drucken
Teilen

Endlich ist es soweit - Während die SG Yverdon & Crissier und die HSG Leimental um den Aufstieg in die SPL1 kämpfen und nichts zu verlieren haben, kämpfen die restlichen vier Teams der Gruppe um den Ligaerhalt (Yellow Winterthur, HSC Kreuzlingen, GC Amicitia Zürich, HV Herzogenbuchsee).

Nachdem eine Doppelrunde gespielt ist, spielen die Teams welche auf Rang 1-4 platziert sind, in der darauffolgenden Saison in der SPL1. Der Yellow Winterthur hat seinerseits die Hauptrunde mit zwei Siegen und zwei Unentschieden aus 14 Spielen gleich vor dem HV Herzogenbuchsee und dem GC Amicitia Zürich auf Rang 6 beendet.

Die HSG Leimental hat am vergangenen Wochenende bereits im Viertelfinal im Cup in einem spannenden Spiel gegen den HSC Kreuzlingen gespielt. Obwohl das Spiel knapp (31:32) zu Gunsten der Gäste ausgegangen ist, waren die Leimentalerinnen über die gute Leistung erfreut und sind nun bereit für den Aufstiegskampf. Und zudem: «Wer nichts zu verlieren hat, kann nur gewinnen» – Die HSG freut sich auf ein hoffentlich spannendes und lauthals unterstütztes Spiel!