Musikgesellschaft
Spielgemeinschaft mit der MG Meisterschwanden

Musikanten von Meisterschwanden und Fahrwangen

Merken
Drucken
Teilen

Zusammen tönt es besser:

Mit zwei Vereinsfahnen und als Spielgemeinschaft besuchten die Musikgesellschaft Meisterschwanden und einige spielfreudige Fahrwanger Musikantinnen und Musikanten den Aargauischen Musiktag in Sulz. Die Spielgemeinschaft ergab sich, weil die Musikgesellschaft Fahrwangen dieses Frühjahr mangels Mitglieder den Betrieb einstellte. Das anspruchsvolle Konzertstück «Pirates of the Caribbean» forderte von allen eine intensive Probezeit und hauptsächlich von den neu dazu gekommenen Fahrwanger Musikanten sehr viel Engagement. Das Konzertstück, von der Schwierigkeit her eher am oberen Limit, gelang gut und rhythmisch präzis. Dirigentin Sybille Bégue war jedenfalls mit den Leistungen sehr zufrieden. Die Jury äusserte sich ebenfalls lobend, nachdem auch das sachverständige Publikum lang anhaltenden Applaus spendierte. Bei der Marschmusik-Parade bewegte sich die Spielgemeinschaft notenmässig mit 92 Punkten eher im Mittelfeld. Es war allen klar, dass sich bei dieser Disziplin der Übungsrückstand bemerkbar machte. (yfi)