Natur- und Vogelschutzverein
Sonntägliche Exkursion - Fischtreppe Leibstadt

Susi Meyer
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
7 Bilder
Diverse 037.jpg
Diverse 054.jpg
Diverse 066.jpg
Diverse 048.jpg
Diverse 198.jpg
Diverse 042.jpg

Bilder zum Leserbeitrag

Am Sonntag, 26.08.2012 trafen sich einige Schwaderlocher Naturschützerinnen und Naturschützer beim Wasserkraftwerk der RADAG in Leibstadt, wo sie durch die Präsidentin Nadja Waldmeier begrüsst wurden. Dann übernahm Urs Leber aus Wil die Leitung. Er begleitete uns durch die Exkursion. Als erstes führte er die Gruppe zur Fischtreppe, wo vier Mitglieder der Fischerzunft Laufenburg warteten. Unter der Leitung von Alfred Künzli zeigten sie, wie die Fischtreppe funktioniert. Bestaunt werden konnten auch diverse Fische, die beim Wasser ablassen herausgefischt, vermessen und protokolliert wurden. Anschliessend erklärteUrs Leber bei den Informationstafeln weitere Details, bevor es entlang dem Umgehungsgewässer weiterging. Hier zeigte sich eine toll gestaltete Landschaft, die im Licht der Sonne ihre schönste Seite zeigte. Mit interessanten Aussagen zur Gestaltung des Umgehungsgewässers ging es weiter, bis die Exkursion beim Parkplatz auch schon wieder vorbei war und uns Frank und Fabian mit einem Apéro begrüssten. Nachdem alle mit einem Gläschen versorgt waren, bedankte sich die Präsidentin beim Exkursionsleiter Urs Leber wie auch bei den Kollegen der Fischerzunft Laufenburg und überreichte ihnen als Dankeschön je einen Nistkasten sowie einen Gutschein des Restaurants Bahnhof. Dank dem schönen (wenn auch zeitweise doch sehr windigen) Wetter war es gemütlich und alle blieben noch ein Weilchen sitzen und konnten sich dem Austausch über das eine oder andere Thema widmen.