Schweiz. Lebensrettungsgesellschaft
SLRG Fricktal an der Schweizermeisterschaft

Florian Lüthy
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

S. Bitterli

In Le Locle fand am 23. und 24. August die Schweizermeisterschaft der Erwachsenen statt.

Bereits um 6 Uhr verschoben wir uns mit den beladenen Autos an den Wettkampf.

Auf 1000 Metern Höhe packten wir um 9 Uhr bei kalten Wetterbedingungen unser Material aus und stellten die Zelte auf.

Der Wettkampf begann mit der Puppenstaffel, gefolgt von der Gurtretterstaffel, dem Ballwerfen und zu guter Letzt die Rettungsleinenstaffel. Aufgewärmt haben wir uns bei kaltem Wind und Regen durch Thermomäntel. Mit einer Party rundeten wir den Abend ab.

Die Kälte weckte uns bereits am nächsten Morgen im Zelt wieder auf und es ging weiter mit dem 2. Wettkampfstag. Die nächsten Disziplinen wie Hindernisstaffel, Kombinierte Flossenstaffel und Rettungsbrettstaffel brachten wir hinter uns.

Belohnt wurden wir mit einem tollen 24. Rang von insgesamt 62 Mannschaften. Dabei ist zu erwähnen, dass wir als Gruppe die jüngsten Teilnehmer waren. Zufrieden reisten wir zurück ins Fricktal.

S.B. / Sisseln

Aktuelle Nachrichten