Schweiz. Lebensrettungsgesellschaft
SLRG Fricktal am Wettkampf in Bern

Die Jugendschweizermeisterschaft kann kommen.

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Unsere Sektion nahm mit 1 Aktiven und 5 Jugend Mannschaften am Wettkampf in Bern teil. Noch nie waren wir hier mit 6 Mannschaften an den Start gegangen. Der Grund ist ganz einfach. Es ist der einzige Wettkampf vor den Jugend Schweizermeisterschaft die alle 2 Jahre ausgetragen wird und dieses Jahr vom 18./19. Juni 2011 in Uzwil durchgeführt wird. Daher ist es für unsere Jugend fast eine Pflicht, hier mit zu schwimmen, da es im Juni, die 2 Schweizermeistertitel vom 2009, zu verteidigen gibt. Bei den 4 Disziplinen, Hindernisstauchen, Puppenschwimmen, Flossenstaffel und Gurtretterstaffel haben die 6 Mannschaften in folgenden Rängen abgeschlossen.
Jugend: Im 5. Rang. Ankli Vivien, Bitterli Melanie, Studinger Lea und Müller Elena.
14. Rang. Barth Valentin, Rosato Fabio, Stäubli Natalie und Fricker Fabienne. 15. Rang. Düreth Jan-Henrik, Barth Sebastian, Kaiser Elias und Brack Chiara. Im 20. Rang. Plattner Lisa, Winkler Cheryl, Hartmann Fiona und Obrist Larissa. Rang 27. Mann David, Falk Roger, Meier Mariana und Lüthy Raphael. Bei den Aktiven kamen Dora Remo, Bitterli Stefan, Dora Philipp und Fricker Nadine, auf Rang 19. zu stehen. Gemessen bei der Jugend wurden mit Konkurrenten von 11 - 16 Jährige Mädels und Knaben innerhalb der gleichen Rangliste.
Die SLRG Fricktal Jugend hofft nun auf ein gutes Training, auch wird viel Wert auf das Trainingslager in Fiesch gelegt. Auch hoffen wir wieder natürlich auf eine sehr erfolgreiche Jugendschweizermeisterschaft und die Schweizermeisterschaft bei den aktiven Erwachsenen, die diesmal vom 21./22. August 2011 in Grenchen durchgeführt wird.

Bild: Gruppe, die den 5. Rang errungen hat: Vivien Ankli, Bitterli Melanie, Studinger Lea und Müller Elena mit Teamleiter Ueli Bitterli