VBT Seetal
Skitag Hoch-Ybrig mit Jungbiker VBT Seetal

Marco Kohler
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Jungbiker VBT Seetal
Jungbiker VBT Seetal

Bilder zum Leserbeitrag

Wow, das war ein super Tag. Am Samstag, 22. Februar 2014, liessen wir für einmal unsere Bikes zu Hause und packten stattdessen unsere Skis und Snowboards ein. Mit drei Bussen fuhren wir nach Hoch-Ybrig. Schon in der Gondel hinauf ins Skigebiet machten unsere Jüngsten sich unter den anderen Skigästen bemerkbar. Es war ja auch eine Zumutung, die Kids so einzuklemmen.
Den ganzen Tag wurden wir mit viel Sonne und gutem Schnee belohnt. Vor allem das Tiefschneefahren und der Funpark mit Rails, Boxen und Sprüngen machten uns am meisten Spass. Aber auch die Schanzen neben der Piste luden zum Austoben ein, wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann. Dieses Vergnügen kostete jedoch viel Kraft, so freuten wir uns alle am Mittag auf einen riesen Teller Spagetti Bolognese oder Napoli im Restaurant Bärghus. Bereits legendär ist der Kiosk neben dem Restaurant, der natürlich auch dieses Mal von unseren Kids geplündert wurde.
Am Nachmittag ging es dann nochmals auf den Schnee. Die Müdigkeit kam jedoch schneller als am Vormittag - die einen machten schon bald eine Rast in einer Berghütte, die anderen lagen vermehrt im Schnee. Sogar das korrekte Einsteigen in den Sessellift erwies sich als Herausforderung J.

Um 16.00 Uhr ging es dann nach dem Gruppenfoto wieder hinunter ins Tal. Ein paar Kids hatten noch nicht genug und fuhren die anspruchsvolle Talabfahrt. Die meisten benutzten jedoch die Gondel, dieses Mal vor lauter Müdigkeit ohne aufzufallen.

Um 18.00 Uhr kamen wir dann wieder glücklich, müde und ohne Verletzungen in Seon an.