Senioren Regio Liestal
Senioren Regio Liestal hat ab der GV 2017 eine Lehrtochter

Evi Eppler
Drucken
Teilen
6 Bilder
G'Oldies singen zu Ehren der Jubilaren Ruedi Degen und Hugo Dürrenberger als Gesangsduo "G'Oldies" Bild Hans Peter Eppler
über 110 Personen nahmen an der GV der SRL teil in der Aula des Mühlemattschulhauses in Lausen Bild: Hans Peter Eppler
Tischdekoration mit süsser Überraschung gebastelt von Co-Präsidentin Ruth Grieder, Bubendorf Bild: Hans Peter Eppler
Abtretende Vizepräsidentin (Mitte) Ruth Grieder, Annarös Schell und Evi Eppler von li. nach re. Bild Hans Peter Eppler
Die G'Oldies in Aktion Mit Live Gesang und ohne Verstärker, aber guten Stimmen! Bild: Hans Peter Eppler

Am 18. Februar 2017 trafen sich 110 Mitglieder der Senioren Regio Liestal in der Aula Lausen zur 87. Generalversammlung. Zum Auftakt sangen die beiden Freunde Hugo Dürrenberger (Gitarre und Gesang) und Ruedi Degen (Gesang) ein paar bekannte Lieder zur Einstimmung. Daraufhin folgte zügig die vorgegeben Traktanden, welche alle reibungslos über die Bühne gingen. Alle warteten gespannt auf die Wahlen, nach der letztjährigen Ankündigung, dass die Präsidentin von ihrem Amt zurücktreten möchte. Franz Weingartner amtete als Tagespräsident und er konnte eine gute Lösung des Präsidium verkünden. Da das jüngste Vorstandsmitglied, mit ihren 54 Jahren sich noch zu jung fühlt, das Präsidium zu übernehmen, beschloss man die beiden Ämter Präsidentin und Vize-Präsidentin zusammen zu legen und gemeinsam dem Verein zu dienen. Mit grosser Begeisterung und zur Freude Aller wird Evi Eppler und Ruth Grieder das Präsidium teilen und Ruth wird ein sogenanntes Lehr-Jahr absolvieren. Alle anderen Vorstands-mitglieder wurden wiedergewählt und die abtretende Vize-präsidentin Annarös Schell, welche 9 Jahre das Amt inne hatte, geht in den wohlverdienten Ruhestand. Mit einem Blumenstrauss geschmückt mit Einkaufsgutscheinen und Taxi Bons, und einem kräftigen Applaus wurden Annarös für ihr Engagement zum Wohle der Senioren gedankt. Sogar ein Extra „Ständeli“ wurde für die Scheidende von den G’Oldies vorgetragen.

Alle anderen Traktanden wurden von der Versammlung diskussionslos genehmigt und Punkt 16.ooh konnte die Versammlung geschlossen werden. Aber zuvor wurden die Jubilare der Jahrgänge 1941 zu einem Apero eingeladen. Begleitet von den 10 Neumit-gliedern und dem Vorstand. Die Krönung erfolgte dann mit den beiden Damen Alice Müller, Bubendorf und Annarös Schell Liestal, die zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden und einen schönen Holzteller in Empfang nehmen durften. Das Duo ehrten diese Leute mit einem Lied und da und dort wischte man sich im Versteckten ein Tränchen weg.

Nun kam aber die Küchenmann/Frauschaft zum Zuge und den feinen Duft aus der Küche galt es zu erraten. Das währschafte Essen: Salat mit „Hörnli und Ghackets“ mundete allen und die zum Dessert gereichte Cremeschnitte rundete das Essen ab. Ein Seniorenkaffee à la Bossert-Crew war Pflicht für die zu Fuss kommenden Mitglieder. So verabschiedete man sich, mit der Gewissheit, dass es nicht mehr lange geht bis zum nächsten Anlass der Senioren Regio Liestal und vor allem freuen sich die Boule Spieler, ab April wieder wöchentlich Boule zu spielen in dem Boule Platz Sappeten in Bubendorf.

Bericht: EE