Schwingerfreunde Deitingen
Schwingerfreunde Deitingen spenden JuBla Deitingen 650 Franken

Jeanine Rastorfer
Drucken
Teilen

Traditionell findet die Delegiertenversammlung des Solothurner Kantonalen Schwingerverbands am Austragungsort des nächsten „Kantonalen“ statt – und so wurden am 10. Dezember des vergangenen Jahres rund hundert Delegierte in der Zweienhalle Deitingen zur 121. Versammlung begrüsst. Das Organisationskomitee des „Kantonalen“, welches am 28. Mai 2017 in Deitingen stattfinden wird, hatte dazu eingeladen.

Anlässlich dieser Versammlung wurde eine Tellerspende durchgeführt. Die Delegierten zeigten sich äusserst grosszügig; es kam ein stolzer Betrag in der Höhe von 650 Franken zusammen. Dieses Geld hat der Verein Schwingerfreunde Deitingen, welcher hinter der Organisation des Solothurner Kantonalen Schwingfests steht, der JuBla (Jungwacht und Blauring) Deitingen gespendet. Simon Schreier, Scharleiter der JuBla Deitingen, und Michael Schumacher, JuBla-Leiter, nahmen die grosszügige Spende vom Vize-Präsidenten der Schwingerfreunde Deitingen, André Niggli, und vom Beisitzer desselben Vereines, Raphael Kofmel, entgegen. Die JuBla Deitingen dankt den Schwingerfreunden herzlich für den finanziellen „Zustupf“.

Aktuelle Nachrichten