Primarschule
Schule bewegt: Sporttag der Primarschule Dorf Wettingen

Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
P9047147.JPG Geschicklichkeit, Kraft & Ausdauer
P9047255.JPG Voller Motivation und Energie in den ersten Wettkampf.

Bilder zum Leserbeitrag

(c) 2012 Granziella Bonaccio

Nach dem Fieber der Olympiade in London war die Motivation der Primarschüler Dorf gross, selber zu zeigen, was in jedem einzelnen von ihnen steckt. Eigene Grenzen zu überbieten konnte beim Ballwurf, Weitsprung, Schnelllauf, Seilspringen, Hockeyslalom oder Hürdenlauf probiert werden.

Für die Mittelstufe standen am Morgen freiwählbare Spielturniere und Geschicklichkeitsspiele wie Jonglieren oder Balancieren auf dem Programm.

Am Nachmittag warteten die bewährten Spielstände auf die Kinder der Unterstufe. Beim Bocciaspielen, Kesselschwingen oder Raketen ins Weltall schiessen und Vielem mehr vergnügten sich die Kleinen. Für die Grossen stand ein Brennballturnier auf dem Plan.

Zum Schluss des Sporttages gab es die Klassenstafette. Diesmal galt es, mit Ruhe und Geschicklichkeit zu agieren. Ein Golfball auf einem Löffel musste so schnell wie möglich zum Ziel transportiert werden. Den Wanderpokal für die besten Leistungen erhielten die Klassen 3a von Frau Domeniconi und 4b von Frau Stadtmann. Nach den Siegerehrungen wurde die begehrte Glace verteilt. Müde, enttäuscht oder glücklich ging eine kleine, persönliche Olympiade ihrem Ende entgegen.

(05.09.12/gs)