Kunsturnerinnen-Riege Obersiggenthal
Schnupperturnen bei KUTU Obersiggenthal – 6 Turnerinnen für die SMJ qualifiziert

Dagmar Merkel
Drucken
Teilen
P4 Amateur in Bülach Aline, Hannah und Tabea freuen sich über ihren gelungenen Wettkampf an den Zürcher Kunstturnerinnen-Tagen.

P4 Amateur in Bülach Aline, Hannah und Tabea freuen sich über ihren gelungenen Wettkampf an den Zürcher Kunstturnerinnen-Tagen.

Mit den Zürcher Kantonalen Kunstturnerinnen-Tagen und den Kunstturnerinnentagen Luzern ging die Saison der Qualifikationswettkämpfe zu Ende. Die Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Juniorinnen stehen für 6 Mädchen von KUTU Obersiggenthal vor der Tür. Und vor der Hallentüre stehen hoffentlich auch bald viele begeisterte junge Mädchen, die es ihnen gleichtun möchten.

Auch am Muttertags-Wochenende standen die Kunstturnerinnen im Mittelpunkt, mit hervorragenden Leistungen der Mädchen von Obersiggenthal: Mit der dritthöchsten Note am Sprung erturnte sich Shannon Rang 28 und eine Auszeichnung im P2. Ebenfalls eine Auszeichnung erhielt Fatou mit ihrer bisherigen Bestleistung auf Rang 39 im P1, gefolgt von Natasha (58te) und Enora (61te). Eine ausgezeichnete Leistung zeigte Lana im P3. Mit der drittbesten Balkenübung ihres Programms turnte sie sich als beste Nicht-Kaderturnerin auf Rang 6. Über eine Auszeichnung freute sich auch Jasmin auf Platz 15. Das schönste Bild aus KUTU Obersiggenthal-Sicht zeigte sich bei den P4 Amateurinnen mit Tabea auf dem Podest (Rang 2, beste Balken- und Barrenübung) und Hannah auf Rang 5.

Am Wettkampf in Luzern schlichen sich bei einigen Turnerinnen etwas mehr Fehler ein. Die Handstände wollten Fatou (P1) diesmal nicht gelingen, Rang 48 mit Auszeichnung. Ihren besten Wettkampf der Saison zeigte Shannon (P2). An fast allen vier Geräten erreichte sie die höchsten Punktzahlen ihrer Saison und wurde für Rang 25 ausgezeichnet. Lana (P3) landete mit einigen Patzern auf Rang 14. Ein weiteres Glanzresultat erzielte Nachwuchskader-Turnerin Chiara, die die Konkurrenz mit Sprung und Bodenübung klar distanzierte – Rang 1 im P4.

Mit dem Abschluss der Qualifikationswettkämpfe steht nun auch fest, wer sich für die Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Juniorinnen in Bern vom 9./10. Juni qualifiziert hat. Dies sind: Shannon Merkel (P2, Rang 34 von 145) – Lana Azhan (P3, Rang 10/56) und ebenfalls im P3 Jasmin Strebel (Rang 24) – Chiara Giubellini (P4, Rang 1 von 9) – Tabea Hug (P4 Amateur, Rang 6 von 69) – Corina Erdin (P5, Rang 17 von 28 - nach langer Verletzungspause). Herzliche Gratulation allen Turnerinnen!

Sollte auch Ihre Tochter (Jahrgang 2012/2013) diesen faszinierenden Sport ausüben wollen, dann begrüssen wir sie gerne zu unseren Schnuppertrainings in der Turnhalle Unterboden in Nussbaumen. Von 17:00 bis 19:15 wird mit den Jüngsten geturnt, dies am Montag dem 11./18./25. Juni 2018 und 02. Juli 2018. Pack deine Turnkleider ein und komm vorbei, du darfst gleich selbst mitturnen!

Weitere Informationen sind auf unserer Homepage zu finden - www.kutu-obersiggenthal.ch

Aktuelle Nachrichten