Pfadi
Schnuppertag der Pfadi Adler Aarau

Tag unter dem Motto "Lucky Look"

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Aarau Town hat im Coltumdrehen den düsteren Ruf erhalten, die gefährlichste Stadt in ganz Texas zu sein. Wer sich in diesen Breitengraden behaupten konnte, dessen Wildwesttauglichkeit stellte niemand mehr in Frage.
Am 20. März trafen sich 33 Pfader und Pfadisli der Abteilung Alder Aarau, sowie 12 Schnupperkinder unter dem Motto Lucky Luke beim Aarauer Holzmarkt um sich im Wilden Westen zu beweisen. Es galt sich an sechs verschiedenen Posten zu beweisen, sei es als SaloontänzerIn, beim Bau einer Wasserleitung nach Cayman Town, in einem halsbrecherischen Pferderennen mit Jolly Jumper, durch das sichere Manövrieren eines Planwagens durch die von Ganoven besetzte Prärie oder durch das Gestalten einer hübschen und praktischen Fussfessel für die Banditen. Doch der absolute Höhepunkt war wohl für alle der „daltonmässige" Ausbruch aus dem Gefängnis, das Abseilen im City Märt.
Nach vier Stunden Wildwestabenteur trafen alle Cowboys und Cowgirls wieder zusammen und wir freuen uns, dass sich 10 Schnupperkinder entschlossen haben, sich zukünftig dem Abenteuer Pfadi zu stellen. (sku)

Aktuelle Nachrichten