Sekundarschule
Schneesportlager der Oberstufe Reinach in Veysonnaz

Im Lager gab es grosse Fortschritte im Sport, aber teils schwierige Entscheide im sozialen Bereich.

Merken
Drucken
Teilen

Am Sonntagmorgen früh reisten wir teils noch recht müde, aber hoch motiviert ins Wallis, wo die Sonne uns schon erwartete. Die Pisten zeigten sich in perfektem Zustand, und der Schnee, der in der Woche zuvor gefallen war, trug während der ganzen Woche dazu bei, dass wir keine schwerwiegenden Unfälle zu verzeichnen hatten.

Im sozialen Bereich verlangten uns einige Schüler dieses Jahr recht schwierige Entscheide ab. In sportlicher Hinsicht zeigten die Jugendlichen aber vollen Einsatz, machten alle auf ihren Skis oder Snnowboards recht grosse Fortschritte. Höhepunkte waren sicherlich das Rennen auf der Piste de l'ours, die Fackelabfahrt, der Snowblades-Kurs oder das Ausprobieren von Sprüngen und Tricks im Boarder-Park.

Während der ganzen Woche konnten auf den Pisten, für eine gute Zimmerordnung, für tolles Benehmen, usw. Punkte gesammelt werden, die dann am letzten Abend, in dem von den Abschlussklassen organisierten Casino bei einem Roulette oder einem Poker verdoppelt oder eben verloren werden konnten. Les Jeux sont fait! Dieses Lager werden wir sicher nicht so schnell vergessen, und freuen uns schon auf das Nächste. (R.H.)