VBT Seetal
Schneeschuhwanderung VBT Seetal Glaubenberg

Marco Kohler
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der VBT Seetal für einmal auf Abwegen. Nach der erfolgreichen Durchführung im letzten Jahr konnten wir unser Mitglied Edy Huser erneut begeistern, im Januar eine Schneeschuhtour für unseren Verein VBT Seetal zu organisieren. Wegen Schneemangel konnte die angestrebte Tour zu den Grenchenbergen (Jura) nicht durchgeführt werden.

Daher machten sich am Sonntagmorgen, 19. Januar eine grosse Schar VBT’ler auf den Weg auf den Glaubenberg. Dieser Ort ist im Sommer bei den „Gümmelern“ bekannt, da die letzten paar Meter zum Pass hinauf auf Schotter gefahren werden muss! Im Winter jedoch ist der Glaubenbergpass ein wunderschönes Paradies für Langläufer und Schneeschuhwanderer. Über dem Hochnebel konnten wir den ganzen Tag die strahlende Sonne geniessen. Gleich nach dem Start durften wir mit den Schneeschuhen im Tiefschnee die erste Bergspitze erklimmen. Danach gab es eine kurze Rast in einer Berghütte bei Kaffee und „Kuchen“. Anschliessend stand die Wanderung hinauf auf den Jänzi an. Oben angekommen konnten wir das wunderschöne Nebel-Panorama auf die Berner Alpen und das Sarneraatal geniessen. Wegen Schneemangel führte die Tour zurück zum Ausgangspunkt leider nicht via Wolfetsmatt-Honegg. Bevor wir den Parkplatz Langis erreichten, stärkten wir unsere Seelen mit warmen und kühlen Getränken im Restaurant Schwendi-Kaltbad. Somit konnten alle Teilnehmer einen wunderschönen aber auch anstrengenden Tag beim gemütlichen Zusammensein ausklingen lassen. An dieser Stelle möchten wir uns alle nochmals herzlich bei Edy für die tolle Organisation bedanken.

Bericht: Patrick Schmid (Kassier VBT Seetal)