Samariterverein
Samariterverein Frick ging auf die Reise

Bei Schneefall am Oeschinensee

Marcel Siegrist
Drucken

Am eisigen Sonntag, dem 20. Juni 2010 - gingen 17 Samariter von Frick aus auf die Reise. Mit der Bahn fuhren wir durch das schöne Emmental nach Kandersteg. Nach einem kurzen Marsch erreichten wir die Gondelbahn, die uns zu Station Oeschinen brachte.
Bei Schneefall wanderten wir zum Restaurant Oeschinenhütte, wo wir uns mit wohlverdien-tem, leckeren Essen verwöhnen liessen. Draussen verdeckte uns der Nebel über zwei Stunden die tolle Aussicht auf den See. Einige Samariter liessen sich trotz dem nicht von dem steilen Abstieg zu Fuss abhalten.

Alle heil am Bahnhof angekommen, ging es weiter Richtung Thun. Dort legten wir einen Zwischenstopp ein und hatten die Möglichkeit nebst einem Kaffe das herrliche Städtchen zu erkunden.

Um 20.00Uhr kamen alle müde und zufrieden wieder in Frick an.

Herzlichen Dank an unsere Organisatorinnen Pia und Silvia, für diese Reise (br)

Aktuelle Nachrichten