Samariterverein
Samariterverein auf Reisen im Kanton

Miriam Leist-Kaufmann
Merken
Drucken
Teilen

Am Samstag, den 26. August reiste der Samariterverein bei herrlich, heissem und sonnigem Wetter nach Solothurn. Nach der Ankunft erwartete uns eine sehr spannende, interessante Führung im Alten Spital. Die Eindrücke und Erklärungen in den Räumen des Alten Spitals waren sehr informativ. Im Restaurant Aaregarten durften wir anschliessend direkt an der Aare ein feines Mittagesessen geniessen. Weiter gings mit div. Gruppen auf eine "Schnitzeljagd" durch die Altstadt von Solothurn. Manch einer meinte die Kantonshauptstadt gut zu kennen, trotzdem mussten wir kreuz und quer durch die Altstadt von Solothurn marschieren, um die verschiedenen Brunnen, Bilder, Statuen und Fragen beantworten zu können. Dank Hilfe der Einheimischen und auch Google, lösten wir fast alle der insgesamt 35 Fragen im Quiz. Nach gut 2 Stunden suchen und rennen, trafen wir uns mit so einigen Schweissperlen auf der Stirn, bei der Treppe der Kathedrale um die Rangverkündigung zu vernehmen.

Die gut gelaunte und muntere Samariterschar verweilte anschliessend noch bei einem Glace, einem kühlen Bier oder sonstigem Getränk in der Stadt, bis wir uns schlussendlich wieder auf die Heimreise zurück ins Thal machten.

Alle Teilnehmer danken den Organisatorinnen Caroline, Isabelle und Rita für diese tolle Reise. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.