Kunstturnen SATUS ORO
Saisonstart der Kunstturnerriege SATUS ORO in Kleindöttingen

Charly Zimmerli
Merken
Drucken
Teilen
6 Bilder
Jonathan Schegg
Nevio De Salvador, Janis Nyffeler, Paul Peyer
Kunstturnen SATUS ORO Die Stammvereine: SATUS Oberentffelden, SATUS Rothrist, Sportverein Oftringen
Übung an den Ringen Niki Ernst
Erste Wettkampferfahrungen

Die Jüngsten sammelten erste Wettkampferfahrungen. Die Erfahrenen kämpften hart um ihre Punkte. So das Fazit nach dem Wettkampf zur Saisoneröffnung am 8. März 2018.

Noch etwas verschlafen traten die sieben Turner aus der Kunstturnerriege SATUS ORO (Oftringen-Rothrist-Oberentfelden) Levin Gerber, Jared Gampp, Can Tekin, Gabriel Spiewok, Nevio Diener, Ben Görner und Nico Giorgi zum Wettkampf im Einführungsprogramm in Kleindöttingen an.

Für Gabriel, Nevio, Ben und Nico war es der erste Wettkampf in ihrer Kunstturnerkarriere. Dementsprechend waren alle vier sehr aufgeregt und nicht alles gelang zu ihrer Zufriedenheit. Die gesammelten Erfahrungen bringen die Kleinen jedoch von Wettkampf zu Wettkampf weiter.

Leider musste Nico den Wettkampf frühzeitig aufgeben. Nach einem unglücklichen Sturz von der Sitzbank, erlitt er einen Bruch des Zeigfingers. Wir wünschen Nico auf diesem Weg weiterhin gute Besserung.

Levin, Jared und Can zeigten gute Leistungen. Levin durfte mit einer Auszeichnung nach Hause reisen.

Jonathan Schegg bestritt den Wettkampf im Programm 1. Er zeigte saubere Übungen und erreichte den guten 31. Schlussrang.

Unter dem Teilnehmerfeld von 12 Turnern im Programm 2 startete auch Nevio De Salvador. Trotz sauberen Übungen verpasste Nevio das Podest knapp und beendete den Wettkampf auf dem 4. Platz.

Paul Peyer und Janis Nyffeler kämpften im Programm 4 um wertvolle Punkte. Das neu gelernte konnte nun gezeigt werden. Mit der letzten Auszeichnung in der Hand schloss Paul auf dem 5. Rang ab, gefolgt von seinem Vereinskollegen Janis.

Wir gratulieren allen Turnern für die guten Leistungen und wünschen weiterhin viel Erfolg für die nächsten Wettkämpfe.