Saisonabschluss 1. Mannschaft des VBC Stein

Renate Guyer
Merken
Drucken
Teilen

Die 2. Liga Mannschaft des Volleyballclub Stein konnte die Saison mit einem hart erkämpften Sieg abschliessen. Trotz dem erfreulichen Abschluss der Saison reicht es nicht für den Liga-Erhalt.

Das letzte Spiel der Saison fand am 9.3. zu Hause in Stein statt. Als Gegner wurde der Volleyballclub Würenlingen vor zahlreichen Zuschauern empfangen. Die drittplatzierten Spielerinnen aus Würenlingen machten bereits zu Beginn Druck und konnten sich durch ein schnelles Angriffsspiel im ersten Satz gegen die Steinerinnen durchsetzen. Der zweite Satz startete beidseits mit einer neuen Aufstellung, was die Steinerinnen stärkte und nur zu einem knappen Satzverlust führte. Im 3. und 4. Satz gelang es dem VBC Stein die Motivation aus der Aufholjagd weiterhin für sich zu nutzen. Die druckvollen und geschickt platzierten Services sorgten bei den Gegnern zunehmend für Schwierigkeiten in der Annahme und somit im Spielaufbau. Mit einer stabilen Defensive und abwechslungsreichen Angriffen konnte der VBC Stein die drei folgenden Sätze für sich gewinnen. Eine aufgrund Spielermangels schwierige Saison geht zu ende und lässt den VBC Stein in der 3. Liga pro starten. Das Saisonziel steht fest: ganz vorne in der Tabelle mitzuspielen! Neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen, Trainingszeit ist jeweils Mittwoch 20.00-22.00 Uhr.