Musikgesellschaft
Ruhige 161. Generalversammlung

Generalversammlung Musikgesellschaft Lostorf

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Im traditionellen Rahmen führte die Musikgesellschaft Lostorf (MGL) Ende Februar 2011 ihre Generalversammlung an zwei Abenden durch: am Donnerstag den geschäftlichen Teil und am Samstag den geselligen Teil mit Nachtessen für die ganze MGL-Familie.
Am geschäftlichen Teil nahmen 43 Aktiv- und Ehrenmitglieder teil. Obwohl die MGL viel Geld in die Revision von Instrumenten investiert hatte, konnte die Rechnung dank dem Gewinn aus dem Dorfmusig-Beizlifest und den Zuwendungen der Sponsoren einen Überschuss aufweisen.
Erfreulicherweise konnten sieben neue Mitglieder in die MG Lostorf aufgenommen werden: zwei Übertritte aus der Jugendmusik, Romana Müller und Kevin Probst, sowie Marina Joseph, Karin Joseph, Melanie Studer, Carla Müller und Kevin Fischer. Demgegenüber stehen drei Austritte. Die MGL zählt neu 45 aktive Musikantinnen und Musikanten!

Neue Chargierte
Im Verein mussten einige Ämter neu besetzt werden. Als neue Vorstandsmitglieder wurden Cyrill Bonjour und Markus Jenny in die Vereinsleitung gewählt. Zum neuen Fähnrich wurde Max Bitterli ernannt und als Kassarevisor amtet neu Daniel Mathys. Alle Übrigen stellten sich wieder für ihre Ämter zur Verfügung und wurden wieder gewählt. Mit grossem Applaus wurden die musikalischen Leiter bestätigt, Christian Joseph als Dirigent der MGL und Daniela Niederhauser als Leiterin der Jugendmusik und Vizedirigentin der MGL.

Vielseitiges Jahresprogramm 2011
Das Jahresprogramm sieht einige wichtige Anlässe vor: Auftritt an der Einweihung Schloss Wartenfels, Teilnahme am Regionalmusiktag in Schönenwerd, 30. Dorfmusig-Beizlifest, Jubilarenkonzert, Jahreskonzert und Kirchenkonzert.

Auffrischung der Uniform
Die heutige schwarz-rote Uniform wurde im Mai 1991 eingeweiht. Sie befindet sich noch in einem sehr guten Zustand, so dass die Versammlung beschlossen hat, dass eine Neuuniformierung jetzt nicht notwendig sei; eine Auffrischung hingegen schon. So erhalten alle Musikanten neue Hosen und neue Kravatten.

Rückblick auf ereignisreiches Vereinsjahr 2010
Am Samstagabend zeigten die Jahresberichte des Präsidenten Stéphane Rothen, des Dirigenten Christian Joseph und der Jugendmusikleiterin Daniela Niederhauser eindrücklich das umfangreiche Wirken von Musikgesellschaft und Jugendmusik. Die MGL traf sich zu 75 Zusammenkünften und die Jugendmusik zu 57 Anlässen! Als Höhepunkte werden die Musikreise nach Bad Säckingen, die Marschmusikparade in Solothurn und das Jahreskonzert in bester Erinnerung bleiben. Das wiederum erfolgreich durchgeführte Dorfmusig-Beizlifest diente nicht nur der Vereinskasse sondern auch der Kameradschaft und dem Zusammenhalt im Verein.

Viele Ehrungen
Der MGL-Präsident konnte Conrad Maritz und Heinz Rothen für jeweils 50 Jahre aktives Musizieren ehren! Beide werden durch den Blasmusikverband zu Kantonalen Ehrenveteranen ernannt. Hansjörg Gloor kann auf 25 Jahre aktives musizieren zurückblicken und wird am Musiktag zum Kantonalen Veteran ernannt. Die beiden zurückgetretenen Vorstandsmitglieder wurden für ihr langjähriges Mitwirken in der Vereinsleitung geehrt: Andreas Lampart als Kassier (22 Jahre) und Daniel Mathys als Präsident und Vizepräsident (15 Jahre). Beide durften von Stéphane Rothen ein Geschenk entgegen nehmen.
Neue Musikantinnen und Musikanten sind vor allem in der Jugendmusik herzlich willkommen. Interessierte Mädchen und Knaben melden sich bitte bei der Leiterin Daniela Niederhauser.
Daniel Mathys, Aarburg