Katholischer Kirchenchor
Rückblick des katholischen Kirchenchores Cäcilia Turgi auf 2008

17 aktive Mitglieder nahmen an der 58. Generalversammlung teil.

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

An der 58. Generalversammlung am 24. Januar 2009 konnte der Präsident 17 aktive Mitglieder, die Dirigentin Svetlana Manternach, den Präses Peter Daniels und unseren Gast Pfr. Hans Pfeifer begrüssen. Zu Beginn der Versammlung gedachten wir des im August verstorbenen und langjährigen aktiven Chormitgliedes Franz Meier. Einstimmig wurden das Protokoll der letzten GV und die Jahresrechnung 2008 genehmigt. Der Präsident blickte in seinem Jahresbericht auf ein reiches Vereinsjahr zurück, in dem sich der Kirchenchor zu 40 Proben und 12 Aufführungen in Gottesdiensten traf. In Zusatzproben übten die Frauen mit dem Frauenchor Turgi für das bevorstehende Jubiläum der Kirche Turgi. Unsere Männer absolvierten ebenso Zusatz-Halbstunden, was sich hörbar auf den Chorklang auswirkte. Ein aussergewöhnlicher Anlass war der Chorsonntag der Chöre im Pfarreiverband Birmenstorf-Gebenstorf-Turgi am 29. Juni in Gebenstorf, an dem das 50jährige Priesterjubiläum unseres Hans Pfeifer gefeiert wurde. Eine Besonderheit dieses Sonntags war das Singen von vier Nocturni von W.A. Mozart unter freiem Himmel bei strahlendem Sonnenschein. Der 6. September war Chorreisetag und führte uns mit Turgemer Kirchgemeindemitgliedern nach Aquila im Tessin. Unter der Leitung von Bernhard Hausherr feierten wir da mit den „Aquilanern" einen feierlichen Gottesdienst und erfreuten uns dann deren Gastfreundschaft. Für ihre 30jährige Mitgliedstreue zum Kirchenchor wurde Martha Karbe herzlich bedankt. Grosse Freude bereitete dem Chor die Neuaufnahme von Cécile Thess und Franz Fischer. Mit dem Ausblick auf das neue Vereinsjahr, insbesondere auf den Jubiläums-Gottesdienst der Kirche Turgi am 15. März, an dem wir die „Missa brevis in G-Dur" von W.A. Mozart mit dem Frauenchor Turgi und vielen GastsängerInnen der Region aufführen werden, endete unsere GV bei gemütlichem Beisammensein.
Singfreudige sind jederzeit herzlich willkommen. Wir proben freitags im Unterbau der katholischen Kirche von 20 Uhr bis 22 Uhr. Auskunft gibt gerne der Präsident,
Herr Beat Wernli, Tel. 056 284 21 89.
(lmw)