Bezirksschützenverband
Roland Brand ist Bezirksmeister Gewehr 50m

Roland Brand ist Bezirksmeister Gewehr 50m

Merken
Drucken
Teilen

Bei eher nass-kaltem Wetter traten einige der besten 50-Meter-Gewehrschützen des Bezirks auf der Schiessanlage Würenlos zum Wettkampf an. Der nachmalige Bezirksmeister Roland Brand schoss mit 197 von 200 Punkten bereits eine starke Vorrunde, gefolgt von Albert Meier und Niklaus Birchmeier mit je 192 Punkten. Lichtwechsel beim zeitweisen Durchscheinen der Sonne durch die Wolkendecke erschwerten die Bedingungen für die Schiessenden.

Jean-Marc Wolfgang startete mit 10.9 (einem blanken Hunderter) stark in den Finaldurchgang, Brand eher verhalten mit 9.9. Er behielt aber starke Nerven und leistete sich in der Folge keinen Schuss mehr unter 10.0. In Anrechnung seines guten Vorrundenresultats lag er damit unaufholbar in Führung und erhielt verdient den Titel des Bezirksmeisters 50m.

Die Resultate der acht Finalteilnehmer 2010: Roland Brand (Sportschützen Wettingen-Würenlos) 300.9 Punkte, Albert Meier 292.2, Jean Marc-Wolfgang (Sportschützen Siggenthal) 290.8, Niklaus Birchmeier 288.3, Martin Gasser 287.3, Walter Schumacher 285.4, Patric Wildi (Sportschützen Wettingen-Würenlos) 187.0 (nur Vorrunde), Jörg Roth 183.0.

Raphael Meier, Abteilungsleiter Gewehr 50/10m des Bezirksschützenverbands Baden, und Roger Scherer, BSV-Vizepräsident, dankten den Schiessenden für ihre Beteiligung. Dem Bezirksmeister überreichten sie den Wanderpokal in Form einer stattlichen Uhr mit Marmorsockel und BSV-Logo, gesponsert von der Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach. Die weiteren Finalteilnehmer konnten Barwerte entgegennehmen.

Norbert Stichert