Beri-Fit / Volley
Riegenversammlung der Turnerinnen und VolleyballerInnen des TSV Berikon

Bericht der Riegenversammlung

Nicola Nowak
Drucken
Teilen

An der diesjährigen Riegenversammlung konnte die Präsidentin Doris Scheidegger 21 Aktivmitglieder und 5 nicht stimmberechtigte Passivmitglieder zur 55. Riegenversammlung im Restaurant Stalden, Berikon begrüssen. Speziell begrüsst sie die Ehrenpräsidentin Susanne Stulz, die Ehrenmitglieder Beatrice Dubach, Michael Scheidegger, Evi Eggimann und Vreni Meier sowie die Gäste: die Vertreterinnen des SVKT Theresia Mösli und Barbara Seiler, der Präsident des TSVB Stefan Rusterholz, welcher auch Riegenmitglied ist.

Als erstes gab es gleich eine kleine Programmänderung. Neu wird das Essen vor der Riegenversammlung serviert.

Am 16. April 2009 verstarb im Alter von 70 Jahren unser Ehrenmitglied und Fahnengotte Ruth Brachs. Sie war über viele Jahre ein aktives Mitglied, eine beliebte Leiterin und Vorstandsmitglied. 1993 wurde sie Ehrenmitglied und 1994 Fahnengotte unserer neuen Fahne. Wir wollen sie in ehrender und dankbarer Erinnerung behalten.

Im vergangenen Jahr konnten 4 neue Aktivmitglieder bei den TurnerInnen und VolleyballerInnen aufgenommen werden. Bei den Passiven musste 3 und bei den Aktiven 6 Austritte verzeichnete werden. Die anwesenden Neumitglieder wurden mit den Statuten, unserem speziellen T-Shirt und einer Rose oder einer Flasche Prosecco herzlich begrüsst.

Die Präsidentin Doris Scheidegger und der Volleyballtrainer Jacques Demierre (vorgelesen von Andrea Breitschmid) riefen mit ihren Jahresberichten nochmals die wichtigsten Anlässe auf humorvolle Weise in Erinnerung. Erwähnenswert sind sicher das Speedy-Beizli an der MEGA, der interne Volley- und der SVKT-Volleyspieltag, wo unsere Mannschaften wieder den Sieg davontragen durften. Aber auch die geselligen Anlässe wie der Maibummel, das Sommerprogramm und die Vereinsreise ins Emmental, wo immer wieder mal nach der „Nr. 17“ Ausschau gehalten werden musste, und natürlich der sehr gemütliche Schlusshock in einem kleinen Knusperhäuschen auf dem Islisberg.

Das Turnen für Jedermann während dem Winter wurde nach wie vor sehr gut besucht.

Die Präsidentin bedankt sich bei allen Mitgliedern für die geleisteten Einsätze an der Fasnacht und für die Organisation unserer geselligen Anlässe sowie speziell bei den technischen Leiterinnen und dem Volleyballleiter für ihren grossen Einsatz.

Unsere Vereinskasse schliesst dieses Jahr dank der MEGA mit einem Gewinn anstelle des budgetierten Verlustes. Mit Applaus wird der Kassierin ihre Arbeit verdankt.

Das Jahresprogramm weist wieder viele verschiedene Aktivitäten auf:

11.03.10 15. Vollversammlung TSVB, 24.04.2010 Internes Volleyballturnier, 29.05.10 Mutschälle Sprint, 6.7.10 - 3.8.10 Sommerprogramm TU/VO Aktive, 29.8.10 Volleyspieltag SVKT in Berikon, 5.9.10 Volleyballturnier Chloti-Cup, 18.9.-19.09.10 Vereinsreise, 19.10.10- 5.4.11 Turnen für Jedermann, 8.12.10 Schlussfeier, 24.02.11 56. Riegenversammlung.

Da sich Doris Scheidegger letztes Jahr nur für ein Jahr als ad interim Präsidentin wählen lies, musste dieses Jahr eine neue Präsidentin gewählt werden. Da kein Ersatz gefunden werden konnte, stellte sich Doris Scheidegger nochmals für ein Jahr zur Verfügung. Sie wurde mit Applaus gewählt. Für die nächste Riegenversammlung muss aber jemand anders gefunden werden. Doris bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und setzt sich als Ziel fürs nächste Jahr, „junges oder jüngeres“ Blut in unsere Riegen zu bringen.

Christine Schmid muss als Revisorin ersetzt werden. Verena Bernet übernimmt das Amt.

Christa Näf und Doris Scheidegger dürfen für 15 Jahre, Isa Schober für 20 Jahre, Yvonne Karpf für 25 Jahre und Erna Ducret für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft einen Gutschein für das Restaurant Stalden und eine Urkunde entgegennehmen.

Im Namen aller dankt die Präsidentin Käthi Stadler für die Organisation der Volleyball-Meisterschaft, Felix Stutz für die Organisation des Maibummels und des Schlusshöcks, Gaby Holzer, Aline von Allmen, Renato und Ana Luminati für die tolle Unterstützung und Führung der Küche beim SKVT-Turnier, Felix Stutz, Alain Racheter, Doris und Michi Scheidegger als OK des Speedy Beizlis an der MEGA und Doris und Michi Scheidegger für die Planung der Sommerreise. Ebenfalls geht ein grosses Danke an Christine Schmid für ihre Arbeit als Revisorin und an Susanne Stulz, welche neu unsere PR Verantwortliche ist. Unter Applaus dürfen die Anwesenden Schöggeli entgegennehmen.

Nachdem sich für die kommenden Anlässe, den Maibummel, die Vereinsreise und die Schlussfeier, Organisatoren gemeldet haben, erteilt die Präsidentin unseren Gästen das Wort:

Barbara Seiler bedankt sich im Namen des SVKT für die Einladung. Sie freut sich über unsere Einsätze und wünscht uns weiterhin viel Glück. Im Kantonalverband wird Verstärkung gesucht. Wer Interesse hat, soll sich bitte melden.

Stefan Rusterholz weist noch auf den Termin der Vollversammlung des TSVB hin. Die Terminkollision mit einem Anlass der Gemeinde lässt sich nicht ändern. Beim Spatenstich für die Burkertsmatt waren von ca. 600 Mitgliedern nur etwa 5-6 Stück anwesend (Terminkollision unter anderem mit der Beriker Fasnacht).

Bei Kaffee und reger Unterhaltung liessen wir die Riegenversammlung anschliessend ausklingen.

Die Aktuarin der Turnerinnen + VolleyballerInnen des TSV Berikon

Andrea Breitschmid

Aktuelle Nachrichten